Corona-Theater

Allgemeines zum Corona-Theater  – von Behörden, Politikern und Medien meist ignoriert

19.03.2020
zuletzt geändert: 20.07.2020


↓Chronologie
  ↓Videos  ↓Kinder  ↓Masken  ↓Vorplanung  ↓Event 201  ↓Leaks  ↓Überwachung  ↓Rappoport  ↓Tests  ↓Italien  ↓Humor  ↓Promis  ↓Downloads    

⇒ Coronavirus SARS-CoV-2: Severe Acute Respiratory Syndrome-Corona Virus-2
    anfangs: 2019-Novel Coronavirus (2019-nCoV), am 11.02.20 von WHO in SARS-CoV-2 umbenannt
Krankheit Covid-19 (“Grippe”)

Das Corona-Pandemie-Theater ist der größte Justiz-, Politik- und Medizin-Skandal in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland und ein heimtückischer, verdeckter Angriff auf die freiheitlich-demokratische Grundordnung bei gleichzeitigem Versagen der parlamentarischen Opposition (mit Ausnahme der AfD, die den Kurswechsel von Merkel, Spahn, Seehofer und Söder von “ungefährlich” auf “gefährlich” zunächst mitmachte und nunmehr kritisiert und z.T. auch den Fake offensichtlich erkennt (Bystron, Brandner).

⇒ Fake-Pandemie-Aufklärer Dr. Wolfgang Wodarg:
“Verbrechen gegen die Menschlichkeit.“

⇒ Schulmedizin-Dogmen-Aufklärer Dr. Gerd Reuther: “Die Tröpfchen-Desinformation. Die Schein-Wissenschaft der Medizin übernimmt das Kommando.”
⇒ Gunnar Kaiser: Der große BLUFF und Ist das Ganze hier ein Test? [Coronoia ein Milgram-Experiment?]


Foto: IND.

CORONOIA 2020

– Gibt es in der Charité Berlin mehr kranke Virologen als Covid-19-kranke Patienten?
– Bleiben die Deutschen diktaturtauglich (Klonovsky)?
– CDU = Corona Diktatur Unbefristet mit Virusphobie, Impfmobbing, Impfzwang-Ablaßhandel für Grundrechte-Rückerhalt, Fußfessel? Wie viele Nero-Befehle der Kanzlerin verträgt Deutschland noch, ohne sich selbst aus der Geschichte zu verabschieden?
– BILD: “Weite Teile unserer denkenden Elite leiden derzeit am Stockholm-Syndrom. Es ist höchste Zeit für eine Befreiung.”
– 5 namhafte Professoren stellten 4 Fragen an alle Bundestags-Fraktionen:„Die Schäden einer Therapie dürfen nicht größer sein als die Schäden der Krankheit“. Sie bekamen keine Antwort. Das Normalvolk braucht sich nicht wundern, wenn der Bundestag ihre Lockdown-kritischen Petitionen erst nach Monaten freischaltet. Parlamentarismus und Gewaltenteilung sind schwer gestört.


Neues, wichtiges Buch der ehemaligen Fauci-Mitarbeiterin, Pharma-Insiderin und Impfstoff-Entwicklerin D
r. Judy Mikovits

Die Pest der Korruption
Dr. Judy Mikovits / Kent Heckenlively / Robert F. Kennedy jr.

300 Seiten, geb., Juli 2020, Gewicht: 700g, ISBN: 978-3-96257-189-4

Foto: Narayana-Verlag, fair use.
 
Dr. Judy Mikovits ist die neue Rosalind Franklin, eine brillante Forscherin, die den „Wissenschaftsclub der alten Knaben“ aufrüttelt. Und wie viele Frauen, die in die Welt der Männer vorgedrungen sind, hat sie Jahrzehnte alte Geheimnisse ans Licht gebracht, was bei vielen auf wenig Gegenliebe stößt.

Bereits ihre Doktorarbeit leistete einen fundamentalen Beitrag, um HIV-Aids von einer tödlichen in eine beherrschbare Krankheit zu verwandeln, was Millionen von Menschen wie dem Basketball-Superstar Magic Johnson das Leben rettete. Und auch mit ihrer Entdeckung einer neuen Familie menschlicher Retroviren sowie ihrer aktuellen Arbeit, die ein neues goldenes Zeitalter der Gesundheit einläutet, steht sie an der Spitze der Forschung.

In ihrer fast vier Jahrzehnte andauernden Karriere – unter anderem 35 Jahre mit dem führenden Retrovirologen Dr. Frank Ruscetti – lernte die Molekularbiologin alle Facetten des akademischen Betriebs kennen. Ihre Erfahrungen in der Aids-Forschung ließen sie an die heilende Kraft des Wissenschaftsbetriebs glauben. Doch als sie die Frage stellte, ob die Verwendung tierischen Gewebes in der medizinischen Forschung verheerende chronische Krankheiten wie Autismus und chronisches Erschöpfungssyndrom auslösen könnte, lernte sie dessen dunkle Seite kennen. Denn sollten ihre Vermutungen stimmen, hätten wir es mit einer völlig neuen Ausrichtung wissenschaftlicher Methoden zu tun, einschließlich der Art und Weise, wie wir menschliche Krankheiten untersuchen und behandeln.

Die Pest der Korruption ist ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen der wissenschaftlichen Fachwelt. Bereits kurz nach Veröffentlichung war das Buch ausverkauft und wurde zum Amazon-Bestseller. Folgen auch Sie der atemberaubenden Geschichte einer außergewöhnlichen Wissenschaftlerin über die Grundsatzfragen, aber auch über die Egos, die in Zukunft über Krankheit und Gesundheit der Menschheit entscheiden werden.

Verlags-Seite     Leseprobe     Vorwort Robert F. Kennedy Jr.

 

Karina ReißSucharit Bhakdi: Corona Fehlalarm? Daten, Fakten, Hintergründe
Foto: Bhakdi, Goldegg Verlag, fair use.

Die FAZ weigerte sich am 5.6.20, diese ganzseitige Anzeige von Prof. Bhakdi zu drucken: Aufforderung an die Bundesregierung und alle Landesregierungen. Nur noch Politkorrektes wird also gedruckt, die FAZ dient den Reichen und Mächtigen, aber nicht dem Volk (siehe auch Zeugenaussage des ehemaligen FAZ-Mitarbeiters Udo Ulfkotte: Gekaufte Journalisten)!

Foto: MWGFD, fair use.

Bill Gates am 13.04.2020 in den ARD-Tagesthemen: „Wir werden den Impfstoff letztendlich 7 Milliarden Menschen verabreichen…“

Bill Gates hat eine Botschaft an die Welt: “Ihr habt KEINE Wahl!”
“Ihr habt keine Wahl. Die Leute tun so, als ob sie eine Wahl hätten. An die ganze Welt: Normalität kommt nur zurück, wenn wir weitgehend die gesamte Weltbevölkerung geimpft haben.” 


ARD-Drohung: „Es wird keine Normalität mehr geben wie vorher!”
Drohend gibt sich ARD-Chefredakteur Rainald Becker, der den Todeskult von Bill Gates verkündet: „Der Status quo ante, also zurück zur alten Normalität, ist vielen Wirrköpfen, die sich im Netz unter ‚Widerstand 2020′ und anderen Namen tummeln, nachgerade ein Herzensanliegen. All diesen Spinnern und Corona-Kritikern sei gesagt: Es wird keine Normalität mehr geben wie vorher!”
– Rainald Becker, Tagesschau vom 06.05.2020, komplett auf Tagesschau.de. Kommentare: Jouwatch, EF Magazin, Achgut und Reitschuster: “In einem funktionierenden demokratischen und öffentlich-rechtlichen System müsste Becker dafür, dass er unzählige Gebührenzahler für ihre verständlichen Sehnsüchte für verrückt erklärt, den Hut nehmen. Im System Merkel kann er auf weitere Karrieresprünge hoffen, und seine Anstalt auf weiteren Gebühren-Regen.” 




Demo.stream: Termine in D-A-CH
Jürgen Elsässer: Aufruf zur bundesweiten Demo gegen die Corona-Diktatur!
KlagePATEN: Hilfe bei Corona-Maßnahmen: Versammlung, Schadenersatz
Sonder-Hefte Corona komplett, kostenlos: ExpressZeitung: Telegram oder Webseite und Kent-Depesche 7-8/2020.
Blauer Bote: 250 Expertenstimmen zur Corona-Krise
Unser Telegram-Kanal: https://t.me/impfen_nein_danke


FORDERUNGEN
Foto: IND.

1. Sofortige komplette Aufhebung aller Maßnahmen ( “status quo ante” , so, wie es vorher war), die nie medizinische und juristische Rechtfertigung hatten. Für freies Atmen, Maskenzwang nur beim Opernball.

2. Sofortige Auflösung des Bundestages, Neuwahlen, Rücktritt der Bundesregierung und sofortiger Austausch aller Minister durch Fachleute nach österreichischem Vorbild.

3. Bundestags-Untersuchungsausschuß zur Aufarbeitung gem. Art. 44. Besonders die mutmaßlichen Untaten von Seehofer (“Angstmachen mit Erstickungstod”), Spahn und Merkel sind genau aufzuarbeiten, wie auch die teilweise brutale Polizeigewalt gegen friedliche Schwache, Alte, Frauen (“Grundgesetz-Hochhalter”).

4. Kronzeugen-Regelung für auspackende Behörden-Mitarbeiter (Whistleblower).

5. Keine Zwangsimpfungen bei Kindern und Erwachsenen, Aufhebung des Masern-MMR-Impfvergiftungs-Schandgesetzes

6. Staatshaftung für alle Lockdown- und Polizeigewalt-Geschädigten

7.  Stopp aller Zensur/Löschungen kritischer Beiträge und Polizeigewalt gegen friedliche Bürger

8. Schließung von RKI und PEI als Bundesbehörden und Neuaufteilung wie beim vormaligen Bundesgesundheitsamt. Valide Sicherheitsstudien für alle Impfstoffe durch unabhängige Experten, einschließlich Umweltmedizinern, Toxikologen. 


Es geht um das viele unnötige Leid und die induzierte Angst für Millionen uninformierte und fehlinformierte Menschen über das Covid-Phantom (Dr. Wodarg) und das Coronavirus-Phantom (Dr. Lanka) aus niederen Beweggründen.

Es gibt: Krankheiten, Grippe, schwere Vorerkrankungen, Fehlbehandlungen, Tote.
Es gibt NICHT : Übersterblichkeit (mehr Tote als in Vorjahren), Epidemie, Pandemie, Coronavirus, valide Tests, wirksame Impfstoffe.
Halten Sie sich bitte an die Anordnungen der Behörden. Rechtsstaatliche Rechtsmittel sind auszuschöpfen.

Ärzteblatt: “Die außergewöhnlich starke Grippewelle 2017/18 hat nach Schätzungen rund 25.100 Menschen in Deutschland das Leben gekostet.” 

Perversion des IfSG: QUARANTÄNE war bisher das Einschränken der Bewegungsfreiheit Kranker.
Das Einschränken der Bewegungsfreiheit Gesunder ist TYRANNEI.

“Mit der Umbenennung am 7.2.2020 der Bezeichnung von „nCoV“ in „SARS-CoV-2“, einer bloßen Virus-Vermutung eines eventuell defekten oder harmlosen Virus, in einen gefährlichen Krankheitserreger, wurde in der Öffentlichkeit der Eindruck erweckt, dass in China ein tatsächliches SARS-Virus entdeckt wurde, das eine gefährliche Krankheit, nämlich SARS auslöst […]. Entscheidend bei der Bewertung
dieser Tat ist die Tatsache, dass zu diesem Zeitpunkt alle direkt beteiligten Virologen aussagten — und bis heute aussagen —‚ dass es keine Beweise gibt, dass dieses neue Virus tatsächlich Krankheiten auslöst. Oder nur parallel bei Erkrankungen, bei Heilungsvorgängen,
nach Heilungsvorgängen, bei einigen Gesunden, bei vielen Gesunden oder bei allen Menschen auftritt?
Allein hiermit ist bewiesen, dass Prof. Drosten die klar erkennbare Grenze wissenschaftlich gerechtfertigten Handelns zu einer erkennbaren und folgenreichen Betrugstat überschritten hat. Er wird sich auch nicht dadurch herausreden können, dass er zur Veröffentlichung seines Test-Verfahrens am 23.1.202013 eine Zeitschrift benützte, die die darin getätigten Aussagen vor Drucklegung nicht überprüft.”
Dr. rer. nat. Stefan Lanka: Fehldeutung Virus. Anfang und Ende der Corona-Krise, Teil 2, in: WissenschafftPlus 2/2020, S. 7 (S. 13 im vollständigen Heft).

“COVID19 is a blank cheque masked as a pandemic. This is The Biggest Scam Ever Perpetrated on The Human Race.”
(“COVID19 ist ein Blanko-Scheck unter der Maske einer Pandemie. Dies ist der größte Betrug, der jemals an der Menschheit begangen wurde.”)
Dr. Sherri Tenpenny, May 3, 2020.

“Es wird eine mediale Seuchenstimmung erzeugt, die real gar nicht da ist.”
Dr. med. Claus Köhnlein, Rubikon-Interview “Der Virus-Wahn” vom 03.05.2020.

“The Pandemic is a completely manufactured crisis, our rights taken away leading towards social control.”
(“Die Pandemie ist eine vollständig fabrizierte Krise, mit der man uns unsere Rechte wegnimmt in Richtung sozialer Kontrolle.”)
– Dr. Andrew Kaufman, in: UNMASKING THE LIES AROUND COVID-19.

“Hinter Corona steht ein Geschäftsmodell”
Prof. Max Otte, Interview mit Markus Gärtner vom 09.06.2020


Pandemie-Theater: Drosten vs. Wodarg: Wem kann man mehr vertrauen?

Foto: Drosten, Wodarg, fair use.

Verfassungsbeschwerden

27.04.2020: Corona-Musterklage des Rubikon-Herausgebers Jens Wernicke, 289 Seiten. Bitte verbreiten. Dazu ein Zitat aus dem Artikel “Der Verfassungsnotstand”: “Ich hatte an dieser Stelle vor einigen Tagen angekündigt, gegen das menschenverachtende und verfassungswidrige Notstands-Regime vor Gericht zu ziehen. Das ist inzwischen geschehen — und ich stelle hiermit meine Klageschrift zur allseitigen Verfügung.”

24.05.2020: RA Wilfried Schmitz: Verfassungsbeschwerde an BVerfG. Mit Nachträgen, weitere Klagen gegen Maskenpflichten.


⇒ Fake-Pandemie, Seuchenerfinder, menschengemachte Pandemie, Event 201-Übung wird wahr
⇒ Es gibt keine Übersterblichkeit (nicht mehr Tote als in Vorjahren, Doshi)
⇒ “Globales Echtzeit-Experiment” (FAZ 21.03.20), wir sind Laborratten der Elite (einschließlich der Virologen selbst!)

⇒ “Das Durchschnittsalter der Corona-Toten ist laut RKI in Deutschland mit 80 Jahren ziemlich hoch.” (Merkur, 09.04.2020)
⇒ Bill Gates & Weltwirtschaftsforum (WEM): Reiseerlaubnis nur noch mit digitalem Impfpaß, Projektname: Known-Traveller-Digital-Identity-Programm (KTDI), siehe Norbert Häring 11.04.20: Zitat Bill Gates: “Deshalb wird es schließlich eine Art digitalen Immunitätsbeleg [App?] geben, der die globale Öffnung der Grenzen ermöglichen wird.” Niemand wird mehr reisen können, der nicht das Malzeichen der Viruskirche mit sich führt und seine rituelle Unterwerfung unter den Virus-Aberglauben belegt. Siehe auch Norbert Häring: Die totalitäre Horrorvision des Weltwirtschaftsforums wird wahr gemacht. Die EU-Zuarbeit für die US-Konzerne läuft als Programm “European Self-Sovereign Identity Framework (eSSIF)”.
⇒ „Das Ganze ist ein Experiment, in das die gesamte Weltbevölkerung einbezogen ist. Alles ist möglich.“
Medizinhistoriker Karl-Heinz Leven. 7 Milliarden Menschen werden zu Laborratten erklärt, von selbsternannten Eliten, die nicht demokratisch gewählt worden sind und die als NGOs/Stiftungen über den Regierungen stehen.

⇒ Virusterror, Zwangsimpfungs-Bedarfsweckung der Viruskirche (Rappoport) mit politischem Virus (Wisnewski)
⇒ Stände Wissenschaftsbetrug als Straftatbestand im StGB, würde es keinen einzigen Impfstoff und keine Pandemie mehr geben. Wann schließen Juristen diese schlimme Gesetzeslücke?
⇒ „Es kann schon fassungslos machen, wenn man als routinierter Seuchenwächter sich das derzeitige Getümmel, die Panik und das dadurch erzeugte Leid anschaut. So wird es sicher vielen Verantwortlichen gehen, die heute wie damals bei der ‚Schweinegrippe‘ vermutlich ihren Job riskieren würden, wenn sie sich dem Mainstream entgegenstellen.“ Dr. med. Wolfgang Wodarg, 24.03.2020.

⇒ Wisnewski: Großes Fragezeichen zur Rolle der AfD-Opposition, Totalversagen? (Wisnewski 27.03.20 Compact TV)
⇒ Immunologe Prof. Stefan Hockertz: „Nicht das Virus macht uns krank, die Angst davor macht uns krank.“
Ökonom Dr. Markus Krall wirft den Regierungen Täuschung vor, wenn sie uns jetzt erzählen, Corona sei allein schuld an der Wirtschaftskrise, die nun kommt: “Lassen Sie sich das nicht einreden! Wie groß der Anteil ist, darüber wird von nun an zwar viel gestritten werden und zweifellos ist er veritabel. Aber Corona ist nur der erste Dominostein, der Auslöser, nicht Ursache der kommenden Depression. Die liegt darin, daß EZB, EU und Bundesregierung nichts getan haben, um Ökonomie und Finanzen nach den letzten Krisen auf gesunde marktwirtschaftliche Füße zu stellen. Sondern durch eine ideologische Politik – skrupellos gegenüber den Bürgern, die am Ende bluten müssen – deren Substanz sogar weiter ausgehöhlt haben.”

⇒ Rockefeller-Strategiepapier von 2010: Scenarios for the Future of Technology and International Development.
“LOCK STEP: A world of tighter top-down government control and more authoritarian leadership, with limited innovation and growing citizen pushback.”
S. 19: Pandemie-Maßnahmen für 18 Monate: Ausgehbeschränkungen, Maskenpflicht. Die Maßnahmen gelten auch nach der Pandemie weiter. Wird dieses Szenario 1:1 umgesetzt werden?
MMR-Masern-Impfpflicht nur der Probelauf für Grippe-Zwangsimpfung?
⇒ Innenminister BaWü Strobl im ZDF Spezial 21.03., Min. 24:22: Maßnahmen nicht Monate, sondern 1-2 Jahre, bis Impfstoff zur Verfügung stehe! Klartext: Das ganze Volk wird zwangsgeimpft, dann ist es “geschützt” vor imaginären, gentechnisch gebastelten Viren aus ehemals natürlichen, harmlosen Zellteilchen. Mittelalterlicher Ablaßhandel, nur jetzt nicht mit Geld, sondern auch mit dem eigenen Leben und realem Risiko auf Impfschaden und Impftod.

⇒ Peter Koenig (früherer World Bank-Ökonom): “Nicht das Coronavirus ist die Gefahr, sondern die Agenda ID2020” (unbemerkte Verchippung mit Nano-Chips in Impfstoffen).
Öffentliches Intensivbetten-Register
⇒ Spahn am 30.01.2020: Mundschutz ist „nicht notwendig”! 

⇒ Kanzler Kurz 08.03.2020: “Absolut falsch, mit Schutzmasken rumzulaufen!” Und am 30.03.2020: “Wir werden auf das Tragen von Masken setzen!”
⇒ Kandidaten für das Unwort des Jahres: “Corona-Zweifler” (taz über Dr. Wodarg), “Corona-Leugner” (CDU-Fraktionsvorsitzender Brandenburg, Jan Redmann)

Auf zensursicherem Server von LondonReal: Doku Plandemic Part 1. Dr. Judy Mikovits: ​Is Coronavirus  a Plandemic? Exposing The Truth Behind America’s COVID-19 Strategy



Zwangsimpfung: Impf-Wahn in Coronoia-Variante

Nutzloser Impfstoff als Erlösung gegen Phantomvirus – mehr Eulenspiegelei geht nicht

Durchgeimpft als “neue Normalität”

“Wer sich in der neuen Normalität bewegen will, muss sich impfen lassen und das heißt dann „freiwillig“. Einkaufen ohne Maske? Nur, wenn man ein Impfzertifikat vorweisen kann. Wie, sie wollen ohne Impfung verreisen? Gar in ein Flugzeug steigen? Zeigen Sie mir Ihr Impfzertifikat! In die Kneipe ohne Impfung? Ins Fußballstadion ohne Impfpass? Die Liste ist unendlich. So wird deutlich, dass es gar keiner Impfpflicht bedarf, um die Bevölkerung zur Impfung zu zwingen. Ja, wir lockern die Zwangsmaßnahmen, aber dafür müssen Sie andere Kröten schlucken. Wie bitte? Das erinnert Sie an Faschismus? Aber das ist ja nur zu Ihrem Besten! Sie wollen doch nicht andere durch Ihr Verhalten umbringen.” Peter Haisenko, in: Man nimmt dem Volk Freiheitsrechte – und es sagt: „Danke“!

Neuer Spahnsinn: Zwangs-Tests und Corona-Zwangsimpfung vor 1. Lesung im Bundestag am 07. Mai:
Entwurf eines Zweiten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite

Foto: BMG, fair use.


Öffentliche Ankündigung einer Verfassungsbeschwerde gegen faktische Impfpflicht

Das Bundeskabinett hat am 29.04.2020 den Regierungsentwurf eines Zweiten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite beschlossen. 

Es ist offensichtlich geplant, das Gesetzgebungsverfahren zeitnah abzuschließen. Am 07.05.2020 wird der Bundestag in erster Lesung über das zustimmungsbedürftige Gesetz beraten [158. Sitzung, TOP 16, 12:20 Uhr].

Mittlerweile hat der Bundestag-Gesundheitsausschuss für den 11.05.2020 zu einer öffentlichen Anhörung (als Videokonferenz) eingeladen. Möglicherweise könnte die 2./3. Lesung im Bundestag bereits am 14.05.2020 [am Gedenktag der Corona!] stattfinden. Der Bundesrat könnte somit am 15.05.2020 das Gesetz final beraten.

Besonders hervorzuheben ist die Änderung von § 28 Abs. 1 Satz 3 des Infektionsschutzgesetzes (Artikel 1 Nr. 20 Buchst. a):

§ 28 wird wie folgt geändert (Zitat):

„a) Absatz 1 Satz 3 werden die folgenden Sätze eingefügt: 

„Bei der Anordnung und Durchführung von Schutzmaßnahmen nach den Sätzen 1 und 2 ist in angemessener Weise zu berücksichtigen, ob und inwieweit eine Person, die eine bestimmte übertragbare Krankheit, derentwegen die Schutzmaßnahmen getroffen werden, nach dem Stand der medizinischen Wissenschaft wegen eines bestehenden Impfschutzes oder einer bestehenden Immunität nicht oder nicht mehr übertragen kann, von der Maßnahme ganz oder teilweise ausgenommen werden kann, ohne dass der Zweck der Maßnahme gefährdet wird. Soweit von individualbezogenen Maßnahmen abgesehen werden soll oder Ausnahmen allgemein vorgesehen werden, hat die betroffene Person durch eine Impf- oder Immunitätsdokumentation nach § 22 oder ein ärztliches Zeugnis nachzuweisen, dass sie die bestimmte übertragbare Krankheit nicht oder nicht mehr übertragen kann.“ 


Das bedeutet: Wer keine Immunität durch Impfung nachweisen kann, dessen Rechte sollen auch weiterhin in Namen der „Volksgesundheit“ massiv eingeschränkt werden können.

Deutlicher geht es nicht, das ist die ultimative Impfpflicht. 

Gegen diese Regelung werde ich definitiv vor das BVerfG ziehen. Zudem werde ich jetzt auch – mit mehreren Kolleginnen und Kollegen gemeinsam – prüfen, ob und wie dieser Impfzwang strafrechtlich zu prüfen ist.

Viele kennen mich schon wegen meiner Normenkontrollverfahren gegen die Maskenpflicht vor den OVGs von NRW, Bayern, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, siehe: https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/corona-hype/

Wer (auch) diese Verfassungsbeschwerde, die mit sehr viel Arbeit verbunden sein wird, in irgendeiner Form unterstützen möchte, der kann mich gerne – dann aber bitte nur per Mail – kontaktieren: 

Wilfried Schmitz
Rechtsanwalt

Kontaktdaten unter: https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/kontakt/

An dieser Stelle erlaube ich mir die Empfehlung, dass auch Sie sich im Interesse aller über Gefahren der 5. Generation der Mobilfunktechnik (5G) informieren, siehe:https://www.rechtsanwalt-wilfried-schmitz.de/5g-strahlende-zukunft/

– Komm.: Nach Zwangsabstand, Zwangsmasken, Zwangs-Home office jetzt mit Zwangs-Tests die nächste Stufe für das Ziel, 7 Milliarden Menschen von der Wiege bis zur Bahre durchzuimpfen. Jetzt wird klar, warum plötzlich der Lockdown kam und weiter anhalten muß: Verhinderung von Widerstand und der Demo für freie Impfentscheidung und gegen Zwangsbehandlungen am 21.03.20 in München mit Robert F. Kennedy Jr. Dadurch hätte es zu viel Aufmerksamkeit und eine öffentliche Debatte geben können…

Mit der von den Regierungsparteien CDU, CSU und SPD geplanten Änderung des Infektionsschutzgesetzes wird dessen bisheriger Geist auf den Kopf gestellt. Bisher galt es, Kranke zu melden, zu behandeln, zu isolieren. Jetzt wird es umgedreht: Alle Bürger sind verdächtig, krank zu sein und müssen den Beweis ihrer Unschuld erbringen mithilfe von COVID-19-Tests als Kassenleistung und einer Immunitätsdokumentation neben der Impfdokumentation.

Mit dieser geplanten Verschärfung des IfSG sind alle Bürger automatisch Versuchskaninchen, Pharma-Sklaven, behandlungs- und betreuungsbedürftig. Mit Fake-Tests auf Fake-Viren auf eine Fake-Erkrankung bei bestehender oder drohender Fake-Epidemie (die man jederzeit ausrufen kann, wenn irgendwo auf der Welt etwas passiert, z.B. Sterben von alten Menschen in Norditalien nach Massen-Grippeimpfungen).

Alle Bürger kommen damit in ein paranoides, entwürdigendes Pharma-Holodeck, eine kranke, virtuelle Welt, die mit der Realität nichts mehr zu tun hat und die nur der Nutzmenschhaltung dient: Kontrolle, Überwachung, Mißtrauen.

Erkältungen und Grippe haben mit klimatischen Jahreszeit-Veränderungen auf der Nordhalbkugel zu tun (Sonnenstand, Luftdruck, Luftfeuchtigkeit, Ozonschwankungen) und passieren natürlicherweise immer wieder. Darum kann man diese Symptome auch immer wieder akausal mit sog. Impflücken und mit sog. mutierten Virenstämmen (als Laborkonstrukte) behaupten und für Impf-PR mißbrauchen.

Da die meisten Bürger und leider auch viele Ärzte diese Widersprüche bzw. konstruierten Zusammenhänge nicht erkennen, wird immer weiter gesponnen. Es ist ein Stille-Post-Spiel für Erwachsene, welches unnötiges Leid, Krankheit, Tod und (verschwiegenen) Impfschäden verursacht.

Der Staat sagt zum ehemaligen Bürger: Weise nach, daß du auch wirklich gesund bist und dich nicht nur gesund fühlst, da die Fake-Viren in einem schlummern können, ohne daß man es merkt (Akausalität). Beweislastumkehr: Du mußt beweisen, daß du unschuldig und immun bist. Sie testen im Zweifel so lange, bis du krank bist, wie bei Barbara Seebald und ihren Zwangs-HIV-Tests und Zwangs-Medikamenten. Das Seebald-Syndrom für alle!

Der gesunde Mensch wird ausgerottet. Alle Menschen werden zu Kranken erklärt, bis der Staat einen, bei Wohlverhalten und politkorrekter Meinung, für gesund erklärt. Dieses faschistoide Endstadium der Schulmedizin als Pharmageddon hat der Gesellschaftskritiker Ivan Illich schon 1975 erkannt, als sichtbar wurde, wohin die Reise geht mit immer mehr Dogmen, Kapitalisierung der Medizin und Abkopplung von der Wirklichkeit mit Modellen und Hypothesen:

“Die Medizin besitzt die Autorität, die Beschwerden des einen als legitime Krankheit zu etikettieren, den zweiten für krank zu erklären, obwohl er gar nicht über Beschwerden klagt, und dem dritten die soziale Anerkennung seines Leidens, seiner Schwäche und sogar seines Todes zu verweigern.”
– Gesellschaftskritiker Ivan Illich, “Die Nemesis der Medizin”, 4. dt. Auflage, S. 35, unsere Hervorh.

Update: Die indirekte Impfpflicht im IfSG ist wegen der lauten Proteste von Spahn zunächst auf Eis gelegt, er fragt den Ethikrat. Es ist aber nicht anzunehmen, daß die Pharmalobby aufgeben wird. Darum bleibt der obige Text auch stehen für die Wiedervorlage.

Rechtsanwalt Wilfried Schmitz: Verfassungsbeschwerde vom 24.05.2020 gegen Impfpflichten, zugleich eine Verfassungsbeschwerde gegen den aktuell laufenden Angriff auf Leib, Leben, Gesundheit, Freiheit und Eigentum aller Menschen und gegen das psychopathische Modell der „Neuen Normalität“

RA Wilfried Schmitz: Verfassungsbeschwerde an BVerfG. Mit Nachträgen, weitere Klagen gegen Maskenpflichten.



Meldungen zu: Corona-Impfpflicht, direkt oder freiwillig

19.05.2020: Impfpflicht durch die Hintertür? Arbeitgeber dürfen künftig Impfstatus “verarbeiten”
Der Bundestag nahm am Donnerstag mit einer knappen Mehrheit ein Zweites Gesetz zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite an. Kritiker wurden als “Verschwörungsideologen und Merkel-Hasser” diffamiert, dabei birgt das Gesetz durchaus Konfliktpotential.


13.05.2020: Billy Six: Merkel will “Impf-Zwang durch die Hintertür”: DR. ROBBY SCHLUND, Chefarzt a.D. & Abgeordneter (D, E)
“Der Thüringer Bundestagsabgeordnete Dr. Robby Schlund, 54 – seit 2017 für den Oppositonsführer AfD im Parlament – hat mich in sein Büro eingeladen, nimmt sich über zwei Stunden Zeit. Ein sachlicher Typ, dennoch umgänglich. Er weiß um die feindlichen Angriffe, die aus der gleichgeschalteten Presse gegen jeden ausgeführt werden, der es wagt, das offizielle Narrativ zu hinterfragen.
Er kennt auch die Bedenken einer Minderheit in der eigenen Fraktion – etwa ein Fünftel, allesamt Nicht-Mediziner – die tatsächlich den Darstellungen von Regierung und Medien zur “Todes-Pandemie” Glauben schenkten.
Und dennoch hat sich die AfD-Fraktion aufgerafft, als erste – bereits kurz vor Ostern – das Ende der künstlichen Stilllegung von Grundgesetz, Wirtschaft und Gesellschaft zu fordern. Der “Shutdown” habe kein einziges Menschenleben gerettet, sondern allenfalls den Infektionsverlauf gestreckt, so Dr. Schlund. Und mittlerweile zeigte sich, dass nicht einmal das notwendig gewesen wäre: In den Krankenhäusern türmten sich ohne Ende “Überkapazitäten”. 560 Euro zahle der Staat täglich für jedes leere Bett. Dies erklärt natürlich auch das Interesse der Charité, die Krise möglichst zu verlängern – so meine Meinung – und neugierige Journalisten mit eigens angeheuerten Sicherheitsdiensten davon abzuhalten, Beweise zu sichern.”


11.05.2020: Staatschefs sprechen mit einer Stimme: «diagnostics, therapeutics and vaccines»


09.05.2020: KenFM: STANDPUNKTE • Impfpflicht oder nicht Impfpflicht, das ist hier die Frage
Ein Standpunkt von Jochen Mitschka. Vollständiger Text: https://kenfm.de/standpunkte-•-impfpflicht-oder-nicht-impfpflicht-das-ist-hier-die-frage/

Scroll to Top