Impfschaden 5-fach

19.09.2013
letzte Änderung: 27.01.2020

Krank durch 5-fach-Impfung gegen/mit Tetanus, Diphtherie, Polio, Hib und Keuchhusten
Impfopfer – Impfgeschädigte – Impftote

 

Gesunde Julicia: V. a. Hirnentzündung und PANDAS durch 5-fach-Impfung Infanrix IPV
Bekommt Schmerzmittel und Penicillin. Ärzte geben Impfschaden zu

Julicia in einem Video vom Vortag am 12.01.2020, als sie noch kerngesund war.

Quelle: Joanna Michalska (Mutter).


Impfnebenwirkung schrilles Schreien bei Baby nach 5fach-Impfung – Infanrix-IPV+Hib


Sohn tot durch 5-fach-Impfung! Ärzte leugnen und stehlen den Impfpaß!


Sohn Autist durch 5-fach-Impfung


Impfopfer Luan in Freiberg (Sachsen): Sohn bekam durch 5-fach-Impfung Atemnot, Epilepsie, Motorik-Rückschritt











Foto: Privat.Foto: Privat.

Scroll to Top