Impfschaden Tetanus

19.09.2013
letzte Änderung: 09.01.2020

Impfgeschädigt durch Tetanus-Impfung – Seite 1
Impfopfer – Impfgeschädigte – Impftote

 

Junge, gesunde Frau: Tetanusimpfung schädigte Sprachzentrum, Wortfindungsstörungen für zwei Jahre 

 

Lymphknoten schwoll durch Tetanusimpfung auf Mettwurstgröße an –
für die Ärzte hatte nichts mit nichts zu tun!


Frau querschnittgelähmt durch Tetanus-Impfung

„Es surrt etwas, wenn Nicole Engelen an einem vorbei läuft – aber die 23-Jährige strahlt über das ganze Gesicht. Kein Wunder, denn seit dreieinhalb Jahren sitzt die junge Aachenerin im Rollstuhl. Grund ist ein Impfschaden, den sie nach einer Tetanus-Impfung davontrug…“

– Quelle: NWZOnline vom 08.09.2018.


Sportliche gesunde Frau erleidet Impftod innerhalb von 6 Wochen durch Tetanusimpfung


Hirnentzündung und Epilepsie durch Tetanusimpfung

 









 


 

Scroll to Top