Impfschaden 8-fach

20.06.2017
zuletzt geändert: 06.06.2019

Krank durch 8-fach-Impfung gegen/mit Diphtherie, Kinderlähmung, Keuchhusten, Hib, Tetanus, Hepatitis B – 6-fach – & Pneumokokken und “Rotaviren”

Impfopfer – Impfgeschädigte – Impftote


Impfschaden 8-fach

Impfschaden 8-fachImpfschaden 8-fach

Impfschaden 8-fachImpfschaden 8-fach


Impfschaden 8-fach Impfschaden 8-fach Impfschaden 8-fach


Sohn nach 2 Tagen tot durch 6-fach-Impfung + Rota + Pneumokokken, offizielle Todesursache: Plötzlicher Kindstod!

Impfschaden 8-fach Impfschaden 8-fach Impfschaden 8-fach


Sohn Autist durch 8fach-Impfung (6fach Infanrix hexa, Rota, Pneumo), Ärztin ist es egal, sie impft weiter, Impfschäden werden davon noch schlimmer, Mutter soll nicht mehr im Internet lesen!

Impfschaden 8-fach

Foto: Privat.
Foto: Privat.

Sohnemann mit dem Autismus-Aufklärer Dr. Andy Wakefield bei der Demo “Für freie Impfentscheidung” am 16.09.2017 in Berlin.


Sohn tot nach 8-fach-Impfung

Impfschaden 8-fach


Impfschaden 8-fach

Impfschaden 8-fach

Impfschaden 8-fach


Impfschaden 8-fach


Impfschaden 8-fach

Foto: Privat.
Foto: Privat.

Impfschaden 8-fach

Scroll to Top