Impfstoffe


Impfstoffe und Zusatzstoffe – Seite 3

Dr. med. Klaus Hartmann: Der Hexavac-Skandal. Problematische Mehrfach-Impfstoffe

Hexavac war ein 6-fach-Impfstoff, zu dem immer mehr Todesfall-Meldungen beim Paul-Ehrlich-Institut eingegangen sind, der Zulassungsbehörde für Impfstoffe. Dr. Klaus Hartmann war damals dort seit Jahren als ein Sachbearbeiter für Impfstoff-Zulassung tätig und wollte Hexavac vom Markt nehmen, seine Vorgesetzten dagegen. Darauf kündigte er nach zehn Jahren. Insgesamt sollen 33 Todesfälle beim PEI eingegangen sein, Dunkelziffer unbekannt.

Kurz darauf wurde Hexavac unter einem Vorwand vom Markt genommen und durch Infanrix hexa ersetzt. Es soll damit nicht weniger Todesfälle geben, wie interne Daten von GSK in Großbritannien nahelegen, nur offiziell hört man darüber nichts. Die offiziellen Todesfälle in der PEI-Datenbank sind versteckt und nur schwer auffindbar, besonders auch zur Masern-/MMR-Impfung, die man ab 1.3.2020 zur Pflicht macht. Ob das Zufall oder eine absichtliche Verschleierung ist, weiß man nicht.

Jedenfalls ist der derzeit aktuelle 6-fach-Impfstoff Infanrix hexa derjenige, zu dem von unseren Lesern die meisten Todesfälle eingehen und die wir in unserer öffentlichen Sammlung der Verdachtsfälle von Impfschäden veröffentlichen, um das Tabu und die Einzelfall-Schutzbehauptung zu brechen. Wir wissen von weiteren Todesfällen, doch sind nicht alle Mitmenschen bereit für eine Veröffentlichung, da sie Nachteile befürchten (meist zu Unrecht).


Dr. Joe Prendergast, M. D.: Vitamin D is better than ANY vaccine and increases the immune system by 3-5 times

Scroll to Top