Mainzer Kardinal Müller: „Völkermord, der jetzt durchgeführt wird, wird durch Propaganda geschützt, indem seine Kritik…

💒 Mainzer Kardinal Müller: „Völkermord, der jetzt durchgeführt wird, wird durch Propaganda geschützt, indem seine Kritiker mit den Leuten gleichgesetzt werden, die den Völkermord in der Vergangenheit begangen haben”

Der “Nazi”-Vorwurf sei oft als “Machtinstrument” eingesetzt worden, um abweichende Meinungen zu unterdrücken: “Die Perversion ihrer Logik besteht darin, die Opfer als Täter darzustellen.” Laut Müller gehe die herrschende Elite dabei auf allen Ebenen vor: “Das wollen sie alles zerstören. Sie wollen, dass alle atomisiert werden, ohne kulturelle und religiöse Wurzeln und Identität.“ Eine wesentliche Politik sei dafür jene der Massenmigration, so der konservative Kardinal. Damit würde „nationale Identität“ zerstört werden.

Artikel LSN, Tkp, FW, WELT, KI, KN, KL (Gab)
EXCLUSIVE: Cardinal Müller says mass migration is being used to destroy national identities  – LifeSite

Cardinal Müller also believes the elites are committing a ‘genocide’ by promoting abortion and euthanasia. The German cardinal said many globalists believe that there are ‘too many’ people on Earth who are causing ‘climate damage.’ 

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen