Einladung zum Dialog: Neue WHO-Verträge und ihre Auswirkung auf Verfassung, Autonomie, Gesundheit und WirtschaftWir freu…

Einladung zum Dialog: Neue WHO-Verträge und ihre Auswirkung auf Verfassung, Autonomie, Gesundheit und WirtschaftWir freu...

Einladung zum Dialog: Neue WHO-Verträge und ihre Auswirkung auf Verfassung, Autonomie, Gesundheit und Wirtschaft

Wir freuen uns, Sie zu einem vertiefenden Dialog einzuladen, der sich mit den Auswirkungen der neuen WHO-Verträge auf grundlegende Werte unserer Gesellschaft auseinandersetzt.

🗓 22. März 2024, 17:00 Uhr

🏛 Haus der Kultur “Walther von der Vogelweide”, Schlernstraße 1, I-39100 Bozen

Referenten:
Carmela Capolupo – Verfassungsrechtlerin, Università degli Studi di Napoli Federico II
Philipp Kruse – Experte in WHO-Angelegenheiten (Zürich/CH)
Renate Holzeisen – Präsidentin Confederazione Legale dei Diritti dell’Uomo

Die Veranstaltung findet in deutscher und italienischer Sprache mit Simultanübersetzung statt.

Veranstaltet von Fraktion Vita im Südtiroler Landtag

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen