Ein Schwein ist sich nicht bewusst, dass sein Fleisch für Menschen gesundheitsschädlich ist.

🐷 “Ein Schwein weiß nicht, das sein Schweinefleisch für Menschen giftig ist.”

Aus medizinischer oder authentisch spiritueller Perspektive, vom Verzehr von Schweinefleisch wird grundlegend abgeraten, denn es ist für den menschlichen Organismus tatsächlich gesundheitsgefährdend.

Das glauben Sie nicht?

🍽 Der Konsum von Schweinefleisch ist nicht nur in Deutschland angesagter denn je, insbesondere während der Grillsaison. Typische Grippesymptome wie Husten, Müdigkeit oder Entzündungen der Nasennebenhöhlen, Gelenkschmerzen, Blinddarm-, Gallenblasenentzündungen, Gallenkoliken, akute & chronische Darmentzündungen & vieles mehr werden durch Schweinefleisch ausgelöst, anfangs meist nur subtil.

👨‍🏫 Dr. Reckeweg, der Gründer der Homotoxinlehre (Homotoxin = Menschengifte) veröffentlichte die Publikation „Schweinefleisch & Gesundheit.“ & rät vom Verzehr von Schweinefleisch ab, sogar eine kleinste Menge wirkt bereits giftig. In meinem täglichen Umfeld kann ich selbst nur bestätigen, dass Schweinefleisch eine häufige Ursache für viele Beschwerden ist. In der Veröffentlichung beschrieb er, dass während der mageren Jahre, während des 2. Weltkrieges & vor allem nach dem Krieg, die Menschen praktisch viel gesünder waren. Es gab kaum Schweinefleisch & somit auch praktisch keine Blinddarmentzündungen, Haut- oder Gallenblasenerkrankungen. Auch Rheuma, Bandscheibenleiden & ähnliche Erkrankungen waren Seltenheit geworden. An Fütterungsversuchen mit Mäusen konnte Dr. Reckeweg die toxischen Wirkungen des Schweinefleisches nachweisen: „Die mit Schweinefleisch ernährten Mäuse neigten extrem zu Kannibalismus. Mit zunehmendem Alter, nach einigen Monaten bzw. nach etwa einem Jahr, trat in größerem Umfang Krebs an verschiedenen Körperstellen auf.“

🐽 Das natürliche Schweinefleisch enthält Gift- & Belastungsfaktoren, die zu Entzündungen führen & als Homotoxin (Menschengift) anzusehen ist. Wachstumshormone, schwefelreiche Schleimsubstanzen, Histamine, sutoxische Fettsäuren (schweinegiftige Fettsäuren) & krebsfördernde Bestandteile sind das zusätzliche „Geschenk“ des Schweinefleisches. Interessanterweise können auch in den Schweinelungen Grippe-Viren übersommern & wer besonders im Winter mit ständigen Erkältungen zu kämpfen hat, möge auf Schweinefleisch gänzlich verzichten.

🧑‍🏫Dr. Josh Axe ist Arzt für Naturheilkunde, Chiropraktiker & Ernährungswissenschaftler sowie ein bekannter amerikanischer Autor mit über 15 veröffentlichten Büchern zum Thema Ernährung. Zum Thema Schweinefleisch hat er auch eine klare Expertise auf seiner Homepage unter dem Titel „Why You Should Avoid Pork“ veröffentlicht. Dr. Axe begründet es unter anderem damit, dass das Schwein im Gegensatz zur Kuh durch den Verdauungsprozess die überschüssigen Giftstoffe nicht abbauen kann. Da Schweine außerdem keine Schweißdrüsen besitzen & die Toxine ausscheiden können, landen die unverdauten Giftstoffe in den Fettzellen & den Organen. Viele Giftstoffe werden überraschenderweise nicht durch Kochen & Braten bei großer Hitze eliminiert.  Es führt sogar zur Bildung schädlicher Amine in dem Fleisch d.h. Fettsäuren werden durch das Erhitzen deformiert & wirken krebserregend.

👨‍💻 Dr. Michael Greger ist ein amerikanischer Arzt & veröffentlichte das Buch „How not to die“. Auch er sieht den Verzehr von Schweinefleisch sehr kritisch & rät davon ab. Schweinefleisch enthält viel Arachidonsäure, welches eine entzündungsfördernde Substanz ist & „die psychische Gesundheit durch eine Flut an Neuroinflammationen beeinträchtigen.“

📝 Auch eine Veröffentlichung der CDC (Centers for Disease Control & Prevention – Behörde des US-amerikanischen Gesundheitsministeriums) mit dem Titel: „Viel Fleisch, viele Leiden: Veränderte Sichtweisen auf die Epidemiologie von Hepatitis E“ resümierte, dass Hepatitis Viren Typ E als Zoonose angesehen werden kann, d.h. dass die Viren von Tieren auf Menschen übertragen werden können. Schweine gelten als die häufigsten Wirte des Hepatitis- E- Virus.

📲 Hier zum kompletten Artikel

📲 Gicht

“Ein Schwein weiß nicht, das sein Schweinefleisch für Menschen giftig ist.”Aus medizinischer oder authentisch spiritueller Perspektive, vom Verzehr von Schweinefleisch wird grundlegend abgeraten, denn es ist für den menschlichen Organismus tatsächlich ge…

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen