Pandemie-Theater

Medienkommentar: Wer stoppt die verantwortungslosen Grippeforscher | 12.08.2013 | klagemauer.tv
Pandemien selbst gemacht?

 

Foto: Internetfund.
Foto: Unbekannt, Internetfund, fair use.

WHO Komplizin der Pharmaindustrie?

Aus: Stimme & Gegenstimme 22/2016. Mit freundlicher Genehmigung.
Aus: Stimme & Gegenstimme 22/2016. Mit freundlicher Genehmigung.

Die im Artikel genannte Quelle 6 ist diese hier:

http://www.gegenfrage.com/who/


Foto: The Free Thought Project.com
Foto: The Free Thought Project.com

Man Made Epidemic

Pandemie-Theater Pandemie-Theater

Webseite                                            Facebook-Seite

 

Pandemietheater-Satire

Pandemie-Theater


Virologe Dr. Alan Cantwell: New Diseases (AIDS, SARS, West Nile, GWS)

 

Virologe Dr. Alan Cantwell: Laborkonstruierte Viren als Biowaffen
SARS zeigte bereits Eigenschaften, die noch nie zuvor bei einem tierischen oder menschlichen Virus beobachtet wurden, paßte keineswegs vollständig zu den gängigen tierischen Viren und enthielt genetisches Material, das noch nicht identifiziert wurde – ähnlich wie das neue Coronavirus im Jahr 2019.
 
Der Virologe Dr. Alan Cantwell bemerkte, dass die genetische Manipulation von Coronaviren seit Jahrzehnten sowohl in medizinischen als auch in militärischen Labors stattfindet. Als er in PubMed nach dem Ausdruck “Coronavirus-Gentechnik” suchte, fand er 107 wissenschaftliche Experimente bis zurück zum Jahr 1987:
 
“Ich habe schnell bestätigt bekommen, daß Wissenschaftler seit über einem Jahrzehnt tierische und menschliche Coronaviren gentechnisch verändert haben, um krankheitserzeugende mutierte und rekombinante Viren herzustellen. Kein Wunder, daß die Wissenschaftler der WHO das SARS/Coronavirus so schnell identifiziert haben. Von Medizinjournalisten wurde nie mitgeteilt, daß Wissenschaftler seit über vierzig Jahren mit allen möglichen Arten von tierischen und menschlichen Viren “hin- und herspringen” und Chimären-Viren (Viren aus tierischer und menschlicher DNA) herstellen.
 
Diese unbeaufsichtigte Forschung produziert gefährliche künstliche Viren, von denen viele das Potenzial zur Biowaffe haben. Sicherlich hat SARS die Merkmale einer Biowaffe. Sind neue biologische Kampfstoffe nicht dazu bestimmt, eine neue Krankheit mit einem neuen Infektionserreger zu erzeugen? Wie bei früheren militärischen Experimenten könnte es,… um SARS zu verbreiten, genügen, eine Aerosoldose zu verwenden…”

Dr. Stefan Lanka: So macht man eine Krankheit: Wer und wie erzeugt die Grippe-Pandemie?

Leben mit Zukunft, Nr. 2/2005.
Grippe-Pandemie 2005 LmZ2


Bill Gates: The next outbreak? We’are not ready (2015)
Bill Gates warnte vor dem nächsten Virusausbruch, auf den wir nicht vorbereitet wären, weil wir nicht genügend in die Virusforschung investieren würden. Nur fünf Jahre wurde aus seiner Warnung eine Vorwegnahme mit der Corona-Pandemie 2020. Nur kurz vorher hatte er noch im Oktober 2019 die Übung Event 201 für eine kommende Coronavirus-Pandemie abgehalten.

Profiteure der Angst (Arte-Doku 2009)
Impfstoff-Marketing mit erfundenen Pandemien

“Ein lebensgefährlicher Virus scheint seit Mai 2009 die Menschheit zu bedrohen. Seit die ersten Fälle der sogenannten Schweinegrippe in Mexiko gemeldet wurden, steht die Welt Kopf. Jeden Tag sterben angeblich mehr und mehr Menschen an dem vermeintlich neuen Virus. Doch Experten und Politiker wie Wolfgang Wodarg bezweifeln, dass das stimmt: „Diese Viren sind jetzt nicht gefährlicher als schon im letzten Jahr. Die WHO spielt die Zahlen hoch und macht unnötig Panik. Die Entscheidung für eine Pandemie war unsinnig.“

Nach 100.000 Zuschauern Anfang April 2020 von YouTube gelöscht, hier re-upload:

 

2013 (?): Die Pharmaindustrie, verantwortlich für hunderttausende Impftote und noch mehr Geschädigte
Mit Dr. Wolfgang Wodarg

 

23.05.2020: Pandemien: Ziele, Wege, Drahtzieher
Sendungstext: https://www.kla.tv/16378

Scroll to Top