Eil: Impfpflicht-Pläne: Dr. Stefan Lanka gibt Entwarnung!

„Wer sich ernsthaft Gedanken um seine Gesundheit macht, braucht keine Masern-Impfung und auch keine anderen.“
– Dr. Friedrich P. Graf, Offener Brief vom 01.04.2019 „Einwände gegen die Impfpflicht“.


Böser Spahn-Plan mit Zwangsimpfung:
Dr. Stefan Lanka gibt zusammen mit der Herausgeberin Maria Knoch im Editorial des heute erschienenen Heftes 2/2019 von WissenschafftPlus Entwarnung!  Dr. Lanka ist der gerechte Gewinner des Masernvirus-Prozesses (das Masernvirus gibt es nur als Glaubensbekenntnis, aber nicht als wissenschaftliche Tatsache mit valider Studie nach den verbindlichen Regeln der Wissenschaft einschließlich Kontrollen an unbehandelten Zellen).

Dr. Lanka rechnet seiner Fachzeitschrift zufolge mit einem stillen Rückzug des Bundesgesundheitsministers Spahn und nicht mehr mit einem Einbringen des Entwurfes des Masernschutzgesetzes in Bundesrat und Bundestag. Falls es doch passiere, habe er vorgesorgt.

Das bedeutet wohl, daß dann Dokumente veröffentlicht werden, die die Impfgläubigen blamieren werden!

Die kommenden Wochen werden also zeigen, ob die Pharmalobby sich noch einmal ein blaues Auge holen will wie im Masernvirusprozeß, der bei einem fairen Verfahren und bei Videomitschnitt das k.o. für sie geworden wäre!

Eil: Impfpflicht-Pläne: Dr. Stefan Lanka gibt Entwarnung!
Foto: WissenschafftPlus, mit freundlicher Genehmigung.

In dem diesbezüglichen Artikel auf S. 29 bringt Dr. Stefan Lanka das Impfpflicht-Thema auf “den relevanten Punkt: Die behauptete Existenz des Masern-Virus”! Damit ist schon alles gesagt, damit werden Impfologie und Virologie die Masken vom Gesicht gerissen und als Schein-Wissenschaften entlarvt.

Eil: Impfpflicht-Pläne: Dr. Stefan Lanka gibt Entwarnung!
Foto: WissenschafftPlus, mit freundlicher Genehmigung.

Den o.g. Artikel go VIRUS go gibt es hier: http://wissenschafftplus.de/cms/de/wichtige-texte.

Der Impfglauben steht und fällt mit der Gretchenfrage: Was ist im Masern-Impfstoff drin, wenn es kein realexistierendes Masernvirus gibt?

Die Dogmen der Impfgläubigen haben keine reale Existenz in der Natur und Biologie, sondern sind Hirngespinste aus Laboren!
Das gilt analog natürlich auch für alle anderen behaupteten und geglaubten Viren. Siehe dazu die Nukleinsäurebestimmung, die beweist, daß das Masernvirus nicht natürlichen Ursprungs ist, sondern im Labor hergestellt wurde:

Stellungnahme zur Nukleinsäuresequenz des „Masernvirus“
Die Ergebnisse der nachfolgend aufgeführten Untersuchungen widerlegen alle Existenzbehauptungen zum behaupteten Masern-Virus. Die Vergleiche der sog. genetischen Sequenz des angenommenen Masern-Virus mit den ganz normalen Sequenzen der Zellen haben eindeutig ergeben, dass die sog. Erbsubstanz des behaupteten Masern-Virus in Wirklichkeit aneinander gereihte, typische Stückchen an Molekülen sind, wie sie in allen Zellen vorkommen.

Weil ein „Masern-Virus“ niemals in einem Menschen oder Tier gefunden, isoliert und biochemisch charakterisiert wurde, werden immer nur Zellen benützt, um das „Masern-Virus“ angeblich zu vermehren. Mit diesen Untersuchungen ist bewiesen, dass es kein Masern-Virus gibt und zelleigene Moleküle als Bestandteil des vermuteten Virus fehlgedeutet wurden und leider immer noch fehlgedeutet werden.

Weitere pdf unter Downloads2 Nr. 6, Virus-Beweisfrage:
https://impfen-nein-danke.de/downloads2/

Titelbild des heute erschienenen neuen Heftes 2/2019 von WissenschafftPlus:

Eil: Impfpflicht-Pläne: Dr. Stefan Lanka gibt Entwarnung!
Foto: WissenschafftPlus, mit freundlicher Genehmigung.
Eil: Impfpflicht-Pläne: Dr. Stefan Lanka gibt Entwarnung!
Foto: Lanka, mit freundlicher Genehmigung.

Dr. Stefan Lanka auf dem Impfsymposium im April 2016 (hier zur DVD mit seinem Vortrag, einen Youtube-Ausschnitt seines begeistert aufgenommenen Vortrags gibt es leider nicht) nach dem Sieg vor dem OLG Stuttgart. Die Pharmalobby hat es nach dem plötzlichen pharmfreundlichen Stuhlurteil der Erstinstanz nicht geschafft, ihn rechtskräftig zur Zahlung des Preisgeldes zu verurteilen, weil in keiner der vorgelegten sechs Arbeiten das Masernvirus bewiesen wurde, es existiert in der dialektischen Auslegung nur “in der Gesamtschau”, ohne daß der Gutachter freilich irgendeine andere Arbeit weltweit konkret benennen konnte, was zu großem Erstaunen im Publikum geführt hatte!
Der impf- und virusgläubige Gutachter schwurbelte nur von “10.000 Studien”, konnte aber keine benennen, wo auch der Beweis im Sinne der Wissenschaft mit Regeln und Kontrollen (DFG 1998f.) geführt worden wäre.

Schlagzeile des Heftes 2/2016: “VIRUS-PROZESS GEWONNEN. Es ist kein Virus, wenn Zellen sterben. Es ist kein Krebs, wenn Zellen wachsen.”

Weiterführend:

WissenschafftPlus mit wichtigen Pionier-Texten:
http://wissenschafftplus.de/
http://wissenschafftplus.de/cms/de/wichtige-texte

Abo und Einzelhefte:
https://wplus-verlag.de/shop/c/de/abonnement

STIKO 1973: Masern-Herdenschutz bei 30-40%!
https://impfen-nein-danke.de/?p=19749

Grafik zum WHO-Masernziel Durchimpfung von 95%
https://impfen-nein-danke.de/?p=19617

Spahn will weiter ausrotten!? Militaristisches Denken!
https://impfen-nein-danke.de/?p=19397

 

Permalink: https://impfen-nein-danke.de/?p=19870

Scroll to Top