Unfassbar, dass Lauterbach sich hinstellt und bekannt gibt, dass IMMER NOCH NICHT erfasst wird, ob Long-Covid Geschädigt…

Unfassbar, dass Lauterbach sich hinstellt und bekannt gibt, dass IMMER NOCH NICHT erfasst wird, ob Long-Covid Geschädigte geimpft oder ungeimpft sind. Sie werden einfach vermengt, damit es statistisch gar keine Post-Vac Fälle mehr gibt!

Seit 2020 fragen wir kontinuierlich nach, welche Daten vorlägen, die die Wirkung der Maßnahmen oder die Gefahr von Covid belegen würden. Es werden höchstwahrscheinlich keine Daten dazu veröffentlicht! Wären Daten vorhanden, die die Politik der Regierung bekräftigen würden, wären diese schon längst veröffentlicht, um die sogenannten „Schwurbler“ zum Schweigen zu bringen.

In einer Demokratie mit einem unabhängigen und funktionierenden Rechtsstaat würde die Staatsanwaltschaft gegen Lauterbach bereits ermitteln! Es wurden keine Daten gesammelt und nur auf Grundlage von Modellen Politik betrieben. Gerade bei einer Bewertung der Impfung wären Daten essentiell. Aus diesem Grund bin ich der Meinung, dass die Impfung schadet und nicht schützt! Und das von Anfang an.

Auch wenn die Regierungsparteien die Aufklärung massiv behindern und verhindern wollen, bleiben wir dennoch weiterhin dran an der Aufarbeitung dieser Politik, die unsere Gesellschaft an den Rand einer Diktatur getrieben hat!

https://x.com/hori___zont/status/1702211137905860748?

Folgt mir auf Telegram

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen