Ihre Lieben wollen sich gegen Corona impfen lassen. Was sollen Sie nun tunAufklären, warnen oder drohen nützt meist nich…

Ihre Lieben wollen sich gegen Corona impfen lassen. Was sollen Sie nun tunAufklären, warnen oder drohen nützt meist nich...

Ihre Lieben wollen sich gegen Corona impfen lassen. Was sollen Sie nun tun

Aufklären, warnen oder drohen nützt meist nichts, da sie sich längst Gehirnwäsche und Panik unterworfen haben. Doch der umgekehrte Weg funktioniert oft noch:

📌 Unterstützen Sie sie einfach in ihrem leichtsinnigen Vorhaben. Wie bitte? Ja, wirklich. Und zwar so:

📌 Fragen Sie den potenziellen Todesspritzenprobanden, ob er an “das Formular” gedacht habe. Welches Formular? Na das Impf-Sicherheitszertifikat natürlich, denn wer trägt die Haftung und die Kosten, sollte trotz der “sehr sicheren Impfung” der äußerst seltene Fall von Nebenwirkungen o.ä. eintreten? Wie soll man das dann der Krankenkasse oder vor Gericht belegen?

❗️Selbstverständlich wird kein Impfarzt eine solche Blankohaftung unterschreiben. Doch genau diese vehemente Weigerung wird Ihren Probanden vielleicht im letzten Moment zurückschrecken lassen.

Beispiel für ein 📄 Impf-Sicherheitszertifikat

https://www.wahrheiten.org/media/pdf/Covid-19-Impf-Sicherheitszertifikat.pdf

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen