Die Österreicherin Dr. Cornelia Tschanett sagt: “Ich kann hier nicht weiter impfen. Ich muss bei der Wahrheit bleiben, i…

Die Österreicherin Dr. Cornelia Tschanett sagt: "Ich kann hier nicht weiter impfen. Ich muss bei der Wahrheit bleiben, i...

Die Österreicherin Dr. Cornelia Tschanett sagt: “Ich kann hier nicht weiter impfen. Ich muss bei der Wahrheit bleiben, ich muss diesem Vertrauen gerecht werden” (als Ärztin)

Dr. Cornelia Tschanett teilt mit, dass 10 Prozent der 3.000 bis 4.000 Patienten in ihrer Praxis “Probleme seit der Covid-Impfung” hätten.

Ärzte trafen sich in Österreich, um darüber zu diskutieren, dass ihre Patienten über die gleichen Beschwerden wie Herzrhythmusstörungen, wahnsinnige Müdigkeit, anhaltende Muskelschmerzen und Nervenentzündungen berichteten.

Es entstand ein enormer Druck auf die Ärzte, möglichst viele Menschen zu impfen. Doch bei 80 gesunden jungen Menschen in ihrer Praxis wurden nach der Covid-Impfung beunruhigende EKGs gemessen.

CheckMateNews
Telegram  |  Substack | Twitter
Minds  |  Gettr  | Odysee

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen