Corona Masken

27.05.2020, BZ Berlin: 17-Jährige bei Streit um Mundschutz rassistisch beleidigt. Zitat: “Die 17-jährige Frau soll gegen 17.25 Uhr im U-Bahnhof Elsterwerdaer Platz in einen Zug eingestiegen sein. Dabei habe sie keinen Mund-Nasen-Schutz getragen, berichtet die Polizei. Als ein 39-jähriger Mann sie darauf hinwies, sollen die beiden in einen Streit geraten sein. Im Zuge dessen hätten sich die beiden gegenseitig geschlagen.”

27.05.2020, JouWatch: Mundschutzregeln: Wasser predigen und Champagner trinken. Zitat: „Kaum ein Abgeordneter der Parteien, die den Menschen Mundschutz verordnen, trägt selbst einen. Und den Mindestabstand hält auch kaum einer ein.“

Mit dieser Enthüllung eröffnete der ehemalige bayerische AfD-Landesvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Martin Sichert seinen verbalen Großangriff auf jene Heuchler im Plenarsaal, die im Zuge der Corona-Krise öffentlich Wasser predigen und heimlich Wein trinken, wie es Heinrich Heine in seinem Gedicht „Deutschland. Ein Wintermärchen“ so trefflich skizzierte. 

Mundschutz eine Tortur für Verkaufspersonal und Bedienungen

Jede Verkäuferin oder Bedienung kann ein Lied davon singen, wie körperlich belastend es ist, während der gesamten Arbeitszeit einen Mund-Nasen-Schutz tragen zu müssen. Kopfschmerzen, Müdigkeit und Abgeschlagenheit sind die Folgen der stundenlangen Teil-Rückatmung der eigenen, mit CO2 übersättigten Atemluft.

Wie MdB Martin Sichert in einer kürzlich im Plenum gehaltenen Rede genüsslich enthüllte, liegt dies keineswegs daran, dass man sich im Reichstag an die Corona-Regeln hält. Im Gegenteil. Es ist wie bei der orwellschen „Farm der Tiere„: Manche sind eben gleicher. Für die gilt das alles nicht.

Sichert berichtet von 300 Abgeordneten, die sich auf engem Raum drängen und unterhalten. Nur etwa zehn von ihnen tragen einen Mundschutz. Und während die Existenz von zehntausenden von Gastwirten ruiniert wird, tragen nach Sicherts Beobachtung in der Cafeteria im Reichstag weder das Bedienungspersonal noch die Abgeordneten einen Mundschutz. Zudem kann sich dort jeder zu jedem gesellen und weniger als einen Meter entfernt gegenüber am selben Tisch essen.

Martin Sichert stellt zurecht die Frage: „Wie abgehoben muss man eigentlich sein, Verbote für Millionen von Menschen zu erlassen und sich selbst nicht daran zu halten?“

26.05.2020, OTZ: Jena: Juristen sehen keinen Verstoß von Muhsal. Zitat: “Die AfD-Frau Wiebke Muhsal hat offenbar nicht gegen die Hygiene-Regeln des Stadtrates verstoßen. Nach Informationen unser Zeitung hält der Fachdienst Recht das Tragen eines Mundschutzes für nicht zumutbar, wenn ein ärztliches Attest vorliege und medizinische Gründe ein ständiges Tragen verhinderten. Alles andere wäre unverhältnismäßig und ein unzulässiger Eingriff in die Tätigkeit als gewähltes Mitglied des Stadtrates.”

25.05.2020: Ramelow will Maskenpflicht aufheben: Riesen-Streit um Thüringens Alleingang.
Zitat: “Gesundheitsminister Jens Spahn: Darf nicht der Eindruck entstehen, die Pandemie wäre schon vorbei ++ Bayern: „Hochgefährliches Experiment“.

25.05.2020: AfD Bayern: Schluss mit den Maulkörben – wir wollen unsere Freiheit zurück! 

Corona Masken
Foto: AfD Bayern, fair use.

– Komm.: Außer Ramelow und der FPÖ die wohl bisher einzige relevante politische Forderung nach Beendigung der Sklavenmaske für imaginäre Viren und ohne medizinischen Nutzen.

23.05.2020, seimutig.tv: Podcast: Was macht die Maskenpflicht mit uns? Zitat Newsletter: “Die Corona-Maßnahmen werden von den meisten Menschen akzeptiert und teilweise sogar dankend angenommen. Abstandsregeln, Maskenpflicht… Welche Auswirkungen haben sie auf die Psyche der Erwachsenen und vor allem auf die Kinder? Wird es unser neuer gewöhnlicher Hygiene-Standard? 

Birgit Assel ist Sozialpädagogin und Traumatherapeutin. Sie ahnt gefährliche nachhaltige Folgen der Maßnahmen. Der zwischenmenschliche Umgang wird insofern gestört, dass wir andere Menschen als potentiell gefährlich erachten. Die Angst überträgt sich auf die Kinder. In der Schule werden die Kleinsten dazu gezwungen, Masken außerhalb des Unterrichts zu tragen und stets Abstand zu halten. Was macht das mit ihnen?

Es ist eine riesige Spaltung und womöglich die größte Psychose der Menschheitsgeschichte, die wir gerade erleben. Birgit sieht dennoch eine Chance in der Krise. Darüber erzählt sie Dir ausführlich in diesem Podcast!”

23.05.2020, Bild: Thüringen beendet am 6.6. den Lockdown.
Zitat: “Hammer-Nachricht aus Thüringen: Das Bundesland will Anfang Juni die allgemeinen Corona-Beschränkungen beenden. Mundschutz, Mindestabstand und Kontaktbeschränkungen würden damit der Vergangenheit angehören.” Ab 6. Juni möchte ich den allgemeinen Lockdown aufheben und durch ein Maßnahmenpaket ersetzen, bei dem die lokalen Ermächtigungen im Vordergrund stehen“, sagte Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) den Zeitungen der Mediengruppe Thüringen. Die Details sollen nach Angaben einer Regierungssprecherin in der Kabinettssitzung am Dienstag beraten werden.”

23.05.2020, BZ Berlin: Mann wird von Paar verprügelt, weil er fehlende Corona-Masken bemängelt. Zitat: “Ein 53-jähriger Supermarktkunde hatte am Samstag ein Pärchen an der Kasse gemeldet, das keinen Mund-Nasen-Schutz trug. Vor dem Geschäft erhielt er dafür Prügel und wurde im Gesicht verletzt.”

21.05.2020: Herbert Kickl: „Schluss mit der Maskenpflicht!“

“Ich bin für die Freiheit, für den Hausverstand und für die Selbstverantwortung: Die schikanöse Maskenpflicht muss endlich ein Ende haben! Die Maske ist nichts anderes, als ein Symbol für den Ausnahmezustand, in dem sich Österreich gerade befindet und an dem die schwarz-grüne Regierung immer mehr Gefallen findet. Wir brauchen keine Maskenpflicht! Wir brauchen eine Rückkehr zur ECHTEN Normalität!”

19.05.2020: Rapunzel-Gründer Joseph Wilhelm bezeichnet Tragen von Masken als Demütigung. Zitat: “In einem Beitrag auf der Rapunzel-Internetseite hatte er das Tragen von Masken, über deren Wirksamkeit seit Wochen diskutiert wird, als „die höchste Form von Demütigung“ bezeichnet. „So mussten in australischen Gefängnissen die Gefangenen außerhalb ihrer Zelle Masken tragen. Sie mussten sich unterwerfen und es war sichergestellt, dass sie ,brav‘ blieben und nicht aufbegehrten“, zog er einen historischen Vergleich. Eine vermeintliche Impfpflicht wertete er als „Androhung“: „Dann bekommt man halt einfach eine Spritze verabreicht. Ich seh schon vor meinem geistigen Auge Jagdkommandos, die widerstrebige Impfgegner einfangen und zwangsimpfen, um so das Überleben unserer Rasse sicherzustellen.“

15.05.2020: FPÖ: Nepp fordert Ende der Maskenpflicht


14.05.2020: Masken & Abstand bei Politikern? Billy Six: C*r*na-Maßnahmen? Heute, 09:45 Uhr, im Bundestag… – ( D., ENG. )

Der Videobeweis, daß Politiker immun sind! Keine Seuchenangst im Bundestag!


14.05.2020: Grundschul-Rektorin in Straubing: “Schüler haben nun zugewiesenen Platz auf dem Pausenhof”.

Komm.: Angst-Pädagogik, theosophisch: schwarze Magie. Man will traumatisierte Kinder, die weniger Rechte haben als ein Hund. Wenn die Hygiene-Diktatur sich durchsetzt mit dem Aberglauben an Viren und irrationaler Angst vor Erkrankung und 300 neuen, geplanten RNA-Impfstoffen, wird man sich in der schönen neuen Welt nicht mehr vorstellen können, daß man bis 2019 noch frei atmen und sich frei bewegen, küssen und umarmen konnte. Man wird es so darstellen, daß man seinen Unterdrückern dankbar sein und sie feiern soll, weil sie uns vor den Killerviren und dem sicheren Seuchentod gerettet haben.

13.05.2020: Grazer Arzt testet CO2 Wert unter einer Maske! CO2 Wert gesundheitsschädlich! 
TEILEN und VERBREITEN! Diesen Test muss jeder sehen! Der CO2 Wert steigt nach kurzer Zeit in den gesundheitsschädlichen Bereich! Weitere Informationen auf seinem Blog: https://policy-rfc.blogspot.com/2020/05/co2-messung-unter-provisorischer-mund.html

13.05.2020: Corona Aktuell: Warum Schutzmasken die psychische Gesundheit gefährden (Raphael Bonelli)



11.05.2020: Maskenzwang: Strafgesetzbuch StGB § 240 Nötigung Prof Dr Sucharit Bhakdi
Lt. Prof. Bhakdi könnten die Anordnungen des Maskenzwangs mit Bußgeldandrohung den Straftatbestand der Nötigung erfüllen.
Dies ist ein Auzug eines Gespräches zwischen Prof. Dr. Sucharit Bhakdi und Dr. Ferdinand Wegscheider (Talk Spezial) Servus.TV. Quelle / Link: https://dejure.org/gesetze/StGB/240.html

11.05.2020: Mundschutz für Blasmusiker: Lawine an Reaktionen

11.05.2020: Mundschutzpflicht für Blasmusiker beim Proben ist Verhöhnung durch ÖVP und Grüne!

11.05.2020: OE24.TV: Aufstände gegen die Maskenpflicht



11.05.2020, Bild:
 Irrer Maskenstreit im Supermarkt: Corona-Keile am Kühlregal. Zitat: “Troisdorf (NRW) – Am Ende des gut fünfeinhalb Minuten langen Videos sieht man Blut, das auf den Supermarktboden tropft. Es ist das Blut eines Polizisten, dessen Nase gerade von zwei Masken-Verweigerern gebrochen wurde…”

11.05.2020, Merkur: DRAMATISCHE MINUTEN: Wegen Corona-Vorschrift: Junge Mutter erleidet Trauma bei Geburt mit Mundschutz. Zitat: “Doch bei der Geburt mit Mundschutz erlitt die Mutter ein Trauma. Unter starken Wehen bekam sie mit der Maske Atemnot und Erstickungsangst. „Der Mundschutz wurde zwischendurch abgenommen. Als sie schrie, aber dann wieder aufgesetzt wegen der Tröpfchen.“ Die Geburt kam zum Stillstand, das Kind wurde mit der Saugglocke geholt. „Nach dieser Erfahrung konnte die Klientin nicht stillen und will nie wieder ein Kind bekommen“, erzählt Nasahl.

10.05.2020: Peter Haisenko, Anderwelt: Die Maskenpflicht bekämpft nicht Corona, sondern die Leerstände in Krankenhäusern. Sanitäter bekommen Maulkorb über den Maulkorb, Zitat:Die gezielt verbreitete Panik vor dem Höllenvirus zeigt mit der Maskenpflicht seine volle Wirkung. Da laufen doch jetzt Menschen durch Straßen und Parks, die allein auf weiter Flur ihre „Schutzmaske“ über dem Gesicht haben. Ja sogar Radfahrer keuchen unter ihren Masken und selbst mitten im Wald laufen Menschen mit Masken durch die Natur. Bitte sollen sie, wenn sie sich dadurch besser fühlen. Aber genau das ist nicht der Fall. Durch das Wiedereinatmen der Restluft innerhalb der Masken wird nicht nur der CO2-Gehalt im Blut erhöht, auch der Sauerstoffgehalt nimmt ab. Gar nicht zu reden von den Keimen und Lungenpilzen, die innerhalb der Masken ein ideales Klima zur Vermehrung vorfinden. Aber genau das ist es ja, was vor der Maskenpflicht mahnend von den meisten Fachleuten angeführt worden ist.

Meine persönlichen Beobachtungen sind sicher nicht auf die ganze Republik übertragbar, aber mich haben sie doch einigermaßen erschüttert. Allein gestern musste ich beobachten, wie zwei ältere Menschen einfach auf der Straße umgekippt sind. Sie trugen Masken. Das Erste, was der Notarzt machte war, die Maske vom Gesicht seines Patienten zu reißen. Bei den von mir beobachteten Fällen zeigte diese Minimalmaßnahme schnell Wirkung. Dennoch wurden diese Panikopfer im Sanka mit Tatütata ins Krankenhaus abtransportiert, wohl auch deswegen, weil der Fall eine Platzwunde am Kopf hinterließ. In einem kurzen Gespräch mit einem Notarzt erfuhr ich zwei Dinge: Sie haben jetzt eine Vielzahl von solchen Einsätzen, aber sie dürfen sich nicht dazu äußern. Es wurde ihnen ein Maulkorb verpasst. Genauso, wie Klinikpersonal nicht über die Leerstände berichten darf.

Die Maskenpflicht ist eine weitere „Gehorsamkeitsübung“

Gänzlich schockiert war ich aber, als ich im ÖRR-Fernsehen Bilder aus einer „Corona-Station“ sehen musste. Die armen Patienten lagen alle mit Masken vor dem Gesicht in ihren Betten. Ist das nicht der nackte Wahnsinn, ja Körperverletzung, Menschen, die sowieso an Atemnot leiden, die Luftzufuhr durch Masken noch zusätzlich zu erschweren? Sie müssen die Viren, die sie ohne Maske durch einfaches Atmen aus dem Körper werfen, innerhalb der Maske wieder einatmen. Den ganzen Tag! Abgesehen davon, dass ich das als Folter empfinden würde, weiß ich nicht, wie lange ich das als Gesunder überleben würde oder sogar wollte. Ja, wenn man Leerstände hat und zu wenig „Corona-Tote“, dann muss man dafür sorgen, dass die Betten anderweitig belegt werden. Die Maskenpflicht bringt’s.”

10.05.2020, 21 Uhr, Bild-Live-Ticker: Männer wollen keine Masken tragen und attackieren Polizisten. Zitat: “Zwei Männer haben sich in einem Supermarkt im Rhein-Sieg-Kreis geweigert, Schutzmasken zu tragen und eingreifende Polizisten attackiert. Die zwei Beamten wurden schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte.”

08.05.2020: Maskenzwang im Supermarkt? Diktatur!

Corona Masken
Foto: Telegram, fair use.


08.05.2020: Genug Sauerstoff? Mütter müssen jetzt mit Masken gebären.
Zitat: “Die Corona-Maßnahmen machen auch vor Österreichs Kreißsälen nicht halt. Und so sieht sich die heimische Mutterschaft mit dem Problem der Geburt mit einem Mund-Nasenschutzes (MNS) konfrontiert. Denn selbigen zu tragen ist in Spitälern nunmehr verpflichtend. Doch eine Geburt mit Maske ist so, als “würde man einen Marathon mit Mundschutz laufen”, sagt eine Hebamme.”


08.05.2020: CompactTV: Warum Bundesregierung und Bill Gates von Corona profitieren
Die Gesichtsmaske ist ein Gehorsamkeitsbeweis der Untertanen – glaubt der Chefarzt Markus Motschmann aus Sachsen-Anhalt. Im Interview mit COMPACT-TV erklärt der Mediziner, weshalb er die Corona-Tests anzweifelt, warum er nicht an eine zweite Welle der Pandemie glaubt – und wie Bill Gates vom Virus profitiert.

07.05.2020: Mediziner stellt Masken mit Ende Mai infrage. Zitat:Der Direktor der Uniklinik für Innere Medizin, Günter Weiss, hält bei positiver Entwicklung der Coronavirus-Zahlen bis Ende Mai Überlegungen für eine Rückkehr zu einer kompletten Normalität für notwendig. Sollte die Neuinfektionsrate so niedrig bleiben, müsse man über die weitere Sinnhaftigkeit der Maskenpflicht nachdenken.”

07.05.2020: Gebären mit Mundschutz: Der Kampf gegen ein Virus als Kampf gegen die Menschlichkeit
Der “Kampf gegen das Coronavirus” treibt immer neue Blüten. So müssen Frauen nun bei der Geburt offenbar einen Mundschutz tragen, der ihnen buchstäblich den Atem nimmt. Die in der Corona-Krise verhängten Maßnahmen wirken immer mehr wie ein Kampf gegen die Menschlichkeit. Den ganzen Artikel von Andreas Richter gibt es auf unserer Webseite: https://de.rt.com/26u4


06.05.2020: KINDER AB 6 JAHREN MÜSSEN MUNDSCHUTZ TRAGEN:
Scheuer will Maskenpflicht in Taxi, Bahn und Flugzeug. Zitat: “Deutschland lockert die strengen Corona-Regeln, doch die Maskenpflicht soll ausgeweitet werden! Minister Andreas Scheuer (45, CSU) plant die Pflicht für fast alle Verkehrsmittel.” (Artikel hinter der Bezahlschranke)

01.05.2020: Heiko Schrang: Grundgesetz: Befreit Euch von der Maskenpflicht

30.04.2020: KenFM: MasKENpflicht! Die neue Normalität!
“Einkaufen im Regierungsviertel, April 2020. Sicherheit geht vor! Oder treffender: Maskenpflicht oder Bußgeld! 99% der Bürger lassen sich von der Regierung die Fresse polieren, schließlich ist das Grundgesetz überbewertet und die Nachbarn längst wieder dabei zu denunzieren. So lief das damals, so läuft das heute. WHO befielt – wir folgen! Aber geht da noch mehr? Kann man als Bürger die Maske als “Fratze des Gesundheitsfaschismus” noch steigern?
Laut Merkel haben wir es mit einer Situation zu tun, die vom Bedrohungspotential nur noch mit dem Zweiten Weltkrieg vergleichbar ist. Da ist es nur konsequent, den Helm eines Kampfpiloten zu tragen, wenn man mal eben einen Kaugummi kaufen möchte. Ken macht auf Tom Cruise in TOP GUN und fällt nicht mal gross auf. Wenn morgen die Panzer rollen, um gegen Corona zu schießen, wäre das wohl auch ohne grossen Widerstand möglich.
33-45-20. Ob sich Geschichte wiederholt? Das entscheidet eine Handvoll Politiker und nicht 83 Millionen Bürger. “Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen”, mag sein Herr Schiller, aber das Volk kriecht gern.”

30.04.2020: Maulkorbpflicht in Berlin? Wir gehen einkaufen! // Mein „imperialer“ Shopping-Trip! 😎

Einkaufen mit Carolin im Zombieland! 😊

Corona Masken
Foto: Carolin Matthie, fair use.

30.04.2020: Heiko Schrang: Mundschutz? Ein Arzt spricht Klartext!


30.04.2020: Maskenpflicht in Deutschland
… und plötzlich wird die Fahrt zur Arbeit zum Horror-Trip. Zitat Bild Online: “In Berlin herrscht seit dem 27. April eine Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr. Für die BILD-Reporterin Rike Fabia Lohmann ist das ein Albtraum! Denn sie leidet unter Atemnot und schildert, wie die tägliche U-Bahn-Fahrt ins Büro damit zum Horror-Trip wird.” (Artikel hinter der Bezahlschranke).

29.04.2020: Berlin: Im ÖPNV gilt sie schon: Schon ab morgen! Maskenpflicht in Berliner Supermärkten und Geschäften! Innensenator Andreas Geisel: “Ermutigt hat uns der Erfolg der Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr“, sagte der SPD-Politiker am Dienstag weiter. Sie gilt seit Montag und werde nach Angaben der Verkehrsverwaltung von 95 bis 98 Prozent der Fahrgäste befolgt. […] Die Mehrheit der Berliner hätte sich eine Mundschutzpflicht auch im Einzelhandel gewünscht, ergab der aktuelle BerlinTrend von Infratest Dimap im Auftrag von rbb-„Abendschau“ und „Berliner Morgenpost“. Danach sprachen sich 60 Prozent der Befragten dafür aus. 22 Prozent finden die Beschränkung auf den öffentlichen Nahverkehr richtig. 17 Prozent sprachen sich gegen eine Mundschutzpflicht aus. Repräsentativ befragt wurden vom vergangenen Mittwoch bis Samstag 1002 Berlinerinnen und Berliner.”

– Komm.: Das Jean-Claude Juncker-Prinzip: Etwas beschließen, gucken, ob die Zumutung akzeptiert wird, dann weitermachen.

28.04.2020: ÖVP total bloßgestellt: Abgeordneter wischt mit Schutzmaske den Tisch ab!
Abgeordnete Dagmar Belakowitsch: ÖVP und Sebastian Kurz fahren eine Angststrategie, setzen die Masken sofort ab, wenn die Kameras aus sind! Es ist alles nur Show!

28.04.2020, Sat.1: Geschlitzte Maske für Restaurant-Besuche

Corona Masken
Foto: Sat.1, fair use.


28.04.2020: Berlin & Potsdam: Halten sich alle an die Maskenpflicht? Überraschungs-Kontrollen in Bus und Bahn!
Zitat: “Ein Großteil der Fahrgäste in der Hauptstadt hält sich an die neue Verordnung. Wer dagegen verstößt, wird gebeten, beim nächsten Halt auszusteigen… Die irren Dogmen der Viruskirche werden jetzt als sichtbarer Kult ausgelebt, mit Staatshilfe durchgesetzt. Wir erleben die Geburt einer Satansreligion, in der alles verdreht ist.

27.04.2020: Dushan Wegner: Bugs im Betriebssystem. “
Erst wurden Masken verhöhnt als »rechte Panikmache« – heute sind sie Pflicht. Es ist mehr als der übliche Zirkel, wo Vernunft so lange als »rechts« gilt, bis es nicht anders geht. – Ist da ein ernsthafter Bug im »Betriebssystem Deutschland«?”

27.04.2020: Echte Mamas:
MASKENPFLICHT KINDER: AB DIESEM ALTER GILT SIE!

27.04.2020: Ordnungsamt kontrolliert Maskenpflicht in der Freiburger Innenstadt

27.04.2020: Oliver Flesch: Corona-Test: Einkaufen ohne Maske – klappt das?

Corona Masken

Scroll to Top