Wäre die alte Frau Klima-Nötigerin gewesen und nicht Corona-Demonstrantin, wäre sie 2021 nicht so brutal angefasst worde…

Wäre die alte Frau Klima-Nötigerin gewesen und nicht Corona-Demonstrantin, wäre sie 2021 nicht so brutal angefasst worde...

Wäre die alte Frau Klima-Nötigerin gewesen und nicht Corona-Demonstrantin, wäre sie 2021 nicht so brutal angefasst worden.
Und möglicherweise würde sie noch leben.
Sie starb nach dem Polizei-Einsatz.
Ein Polizist hatte an ihr gezerrt, nachdem sie zu Boden gebracht worden war.
Die Staatsanwaltschaft stellte das Verfahren gegen die Polizisten mit folgender Begründung ein:
Insbesondere konnten aus rechtsmedizinischer Sicht keine sicheren Feststellungen dazu getroffen werden, ob die eingetretene subdurale Blutung” (eine Blutung zwischen harter Hirnhaut und Gehirn) „überhaupt eine Folge des Polizeieinsatzes war bzw. ob diese überhaupt mit dem Todeseintritt in Zusammenhang steht.“
(Details hier: https://reitschuster.de/post/alte-frau-nach-polizei-gewalt-auf-berliner-corona-demo-gestorben/)

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen