Totalitarismus in der Schweiz möglich: Seit 2012 gilt in der Schweiz das Epidemiengesetz. Vor Corona hätte man es distan…

Totalitarismus in der Schweiz möglich: Seit 2012 gilt in der Schweiz das Epidemiengesetz. Vor Corona hätte man es distan...

Totalitarismus in der Schweiz möglich:

Seit 2012 gilt in der Schweiz das Epidemiengesetz. Vor Corona hätte man es distanziert betrachten und mit etwas gutem Willen sagen können, dass es im Fall einer abwegigen Zombieapokalypse vielleicht gerechtfertigt wäre. So ließ man es stehen, in der Erwartung, dass es sowieso nie zum Einsatz kommen würde. 2020 wird es zur großen Falle: Man braucht nur eine Pandemie herbeifaseln und schon kann man das vielleicht noch freieste europäische Land zur Diktatur machen. Denn das Gesetz hat es in sich, vor allem wenn man weiß, dass es für einen dreisten Betrug missbraucht wird. Die Screenshots bieten Ausschnitte eines Dokuments, das im Ganzen und im heutigen Kontext furchterregend ist. Hier das Original:

https://www.admin.ch/opc/de/classified-compilation/20071012/index.html#a7

@ExpressZeitung

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen