R U B R I KM E D I E N O H N E M A U L K O R BDIE STERBLICHKEIT WAR IM VERGANGENEN JAHR GERINGER ALS 2015Alarmistisc…

R U B R I KM E D I E N   O H N E   M A U L K O R BDIE STERBLICHKEIT WAR IM VERGANGENEN JAHR GERINGER ALS 2015Alarmistisc...

R U B R I K
M E D I E N O H N E M A U L K O R B

DIE STERBLICHKEIT WAR IM VERGANGENEN JAHR
GERINGER ALS 2015

Alarmistische Behauptungen
Studien zur Übersterblichkeit in der Pandemie stellen die Verhältnismässigkeit einer Fortführung von Corona-Massnahmen infrage.
2020 geringere Sterblichkeit im Vergleich zum Grippejahr 2015. Da die Sterblichkeit in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich gesunken (und die Lebenserwartung gestiegen) ist, lag sie im Jahr 2020 sogar um sieben Prozent niedriger als im Jahr 2010.


Quelle: Gastkommentar von Frank Scheffold. In: Neue Zürcher Zeitung, 19.07.2021
GANZER BEITRAG (Bezahlschranke):
https://www.nzz.ch/meinung/die-sterblichkeit-im-letzten-jahr-war-geringer-als-im-jahr-2015-ld.1633956


www.alternative-psychologie.ch

KANAL BEITRETEN:
t.me/alternative_psychologie

@Corona_Reset

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen