Neues Protokoll der STIKO nach RKI-Empfehlungen enthüllt

Neues Protokoll der STIKO nach RKI-Empfehlungen enthüllt

NACH RKI – AUCH STIKO SCHWÄRZT PROTOKOLL
===========

Die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO) wurde dieses Jahr vom Gesundheitsministerium neu berufen. Dabei wurden fast alle bisherigen Mitglieder – entgegen der bisherigen Praxis – ausgetauscht.

Direkt in der ersten, 107. Sitzung unter NEUER Zusammensetzung wurde das Protokoll der 106. STIKO-Sitzung mit umfassenden Schwärzungen und Weglassungen verabschiedet:

– In der Tagesordnung (Seite 1) sind bei den Verantwortlichen der jeweiligen Themen 16 Namen von insgesamt 22 Namen geschwärzt! Somit sind drei Viertel der Teilnehmer an der 106. STIKO-Sitzung geheim.
– Die Auflistung der zahlreichen weiteren Teilnehmer (externe Gäste und Gäste aus Bundesbehörden) wurde ersatzlos gestrichen. Somit ist künftig geheim, wer die STIKO berät.

Bisher waren in den Protokollen immer transparent die jeweiligen externen Gäste und Gäste aus anderen Bundesbehörden aufgeführt.

Quelle
Mecit
t.me/wirmachenauf_de



Bei Telegram
Kurzlink
Nach oben scrollen