Montagsspaziergang in Gera: „Wir sind fremdbestimmt in diesem Land“In Gera gingen gestern Abend wieder Hunderte Menschen…

Montagsspaziergang in Gera: „Wir sind fremdbestimmt in diesem Land“In Gera gingen gestern Abend wieder Hunderte Menschen...

Montagsspaziergang in Gera: „Wir sind fremdbestimmt in diesem Land“

In Gera gingen gestern Abend wieder Hunderte Menschen auf die Straße, um auf dem traditionellen Montagsspaziergang ein Zeichen gegen die eklatanten Fehlentwicklungen in der Politik zu setzen. Menschen aus allen Schichten des Volkes, darunter auch Landtagsabgeordnete, fanden sich friedlich zusammen und forderten die Mächtigen zur Umkehr auf. So wurde nicht nur Kritik an der Berliner Ukraine-Politik geübt, sondern auch an der Corona-, Migrations-, Klima- und Wirtschaftspolitik der Bundesregierung.

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen