Mal ein kleiner persönlicher Zwischenbericht bzgl Sumpfung.Mindestens 5 Todesfälle, 3 aus dem direkten Freundeskreis, Qu…

Mal ein kleiner persönlicher Zwischenbericht bzgl Sumpfung.
Mindestens 5 Todesfälle, 3 aus dem direkten Freundeskreis, Quelle seriös da unsere THPerin die unsere Hunde bis zum Tod über mehrere Jahre begleitet hat. 1 Nachbar meiner Eltern, morgens Picks, mittags hinterm Rasenmäher umgefallen und tot.
Ein Mitarbeiter meines Mannes, junger Mann, Anfang 30, 2 Wochen nach der Sumpfung Probleme im Genitalbereich, Ursache angeblich nicht ermittelbar, 3 mal operiert, spritzt seit ca 3 Monaten täglich Heparin, Bluterguß lässt sich nicht auflösen, nix geht mehr, Zustand wird sich lt Arzt nicht mehr verändern und jetzt will man ihm so ne Pumpe (Fachbegriff ist mir leider entfallen) implantieren damit er wieder “kann”. Irre dabei ist dass der Zustand nach dem 1. Picks auftrat und er sich auch noch den 2. Picks mit der Begründung er könne ja nichts dagegen tun, hat setzen lassen.
Ein Fall von GBS im Freundeskreis einer guten Freundin von mir, Quelle seriös, sowie 2 Krebspatienten bei denen wohl der Krebs regelrecht explodiert.

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen