Komm.: Die Impfgläubigen mit ihrem Mikrobenkult feiern den Niedergang ihrer Körpers, weil ihre Vergifter ihnen sagen, da…

Komm.: Die Impfgläubigen mit ihrem Mikrobenkult feiern den Niedergang ihrer Körpers, weil ihre Vergifter ihnen sagen, daß es keine Vergiftung ist, sondern eine Art Training und die Vergiftungsreaktion eine Immunantwort sei. Weil die Vergiftung einen Blutwert (Antikörper-Titer) steigen läßt, behauptet man, daß man jetzt “Immunität” besitze, einen Impfschutz. Ist aber nur Einbildung oder Placebo.

In Wirklichkeit hat der Blutwert nichts mit Krankheitsverlauf und -Entstehung zu tun. Genau so wie der PCR-Test. Eine Lüge mit einer weiteren Lüge schein-plausibel gemacht. Marxistische Dialektik. In Wirklichkeit frei erfunden und akausal.
https://impfen-nein-danke.de/antikoerperbetrug/
Antikörper-Betrug? – Impfen? Nein, danke

Antikörper sind Meßparameter aus drei Faktoren, die multipliziert werden – Jeder kann sehen: Es ist billiger Betrug. Aber alle machen mit. Wie lange noch?

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen