Je öfter man geimpft ist, um so gesünder und länger lebt man, das Gift ist eine Art Lebenselexier, ein ewiger Jungbrunne…

Je öfter man geimpft ist, um so gesünder und länger lebt man, das Gift ist eine Art Lebenselexier, ein ewiger Jungbrunnen, der sich täglich impfen läßt, wir ein Gott und lebt ewig. Wer Impflücken hat, stirbt. Darum gibt es auch keine Impfgegner mehr, sie haben sich selbst ausgerottet, weil sie die staatliche Heilfürsorge verschmäht hatten.

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen