. Die grossen Profiteure: Labore haben während Corona mit überteuerten PCR-Tests Milliarden verdientLabor-Mediziner hab…

.
🇩🇪🇩🇪🇩🇪

🔴 Die grossen Profiteure:

♦️Labore haben während Corona
mit überteuerten PCR-Tests Milliarden verdient

♦️Labor-Mediziner haben während der Corona-Pandemie die Gesetze über die PCR-Tests beeinflusst und damit Milliarden verdient.
Dies berichtet die ARD-«Tagesschau».

♦️Während Krankenkassen für einen Corona-PCR-Test 59 Euro bezahlten, wurden herkömmliche Tests für Influenza und andere Erregerkrankheiten mit nur 20 Euro vergütet.

♦️Recherchen ergaben, dass die treibende Lobby-Kraft der deutsche Verein Akkreditierte Labore in der Medizin (ALM) war. In dessen Vorstand sitzen die Chefs von Firmen wie etwa Sonic Healthcare – der Labor-Riese verdreifachte damit seinen Gewinn.

♦️ALM gelang es, die Test-Preise lange hoch und den Kreis der Profiteure klein zu halten.
So wurden Zahnärzte, Apotheker oder auch Tierärzte vom Testen ausgeschlossen, obwohl Letztere jahrelang günstige PCR-Coronaviren-Tests bei Hühnern durchgeführt hatten.

Weshalb diese zusätzliche Kapazität vom Gesundheitsministerium nicht genutzt wurde, begründete der ALM denn auch gleich selber:
«Die vorgesehene Erlaubnis für Tierärztinnen und Tierärzte […] ist weder erforderlich noch sachgerecht und daher abzulehnen.»

👉 Technikus-Quelle 23.01.2023

👉@technikus_news

Alles über den unsichtbaren Krieg gegen die Menschen

🟥 Infokrieg 🟥 Viruskrieg
🟥 Wirtschaftskrieg 🟥 Klagewelle
🟥 Menschenhandel

▶️ @Corona_Reset ◀️
Die grossen Profiteure: Labore haben während Corona mit überteuerten PCR-Tests Milliarden verdient – Die Weltwoche

Labor-Mediziner haben während der Corona-Pandemie die Gesetze über die PCR-Tests beeinflusst und damit Milliarden verdient. Dies berichtet die ARD-«Tagesschau». Während Krankenkassen für einen Corona-PCR-Test 59 Euro bezahlten, wurden herkömmliche Tests für…

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen