„Corona-Testpflicht an Schulen in Hanau: Ministerium droht mit Kindesentzug.“„Doch nun ist ein Schreiben des hessischen …

„Corona-Testpflicht an Schulen in Hanau: Ministerium droht mit Kindesentzug.“„Doch nun ist ein Schreiben des hessischen ...

„Corona-Testpflicht an Schulen in Hanau: Ministerium droht mit Kindesentzug.“

„Doch nun ist ein Schreiben des hessischen Kultusministeriums aufgetaucht, dass die Welle aufkeimenden Optimismus‘ wieder abflachen lässt. Es entsteht der Eindruck, dass das Staatliche Schulamt eingeschaltet wird, wenn Eltern ihre Kinder nicht auf Corona testen lassen.
„Kommen die Erziehungsberechtigten den ihnen hier obliegenden Pflichten nicht nach oder verweigern sie diese, sind sie darauf hinzuweisen, dass in diesem Fall das Jugendamt zwecks Inobhutnahme des Kindes bzw. der/des Jugendlichen verständigt werden muss“, heißt es in einem Brief an die Schulleiterinnen und Schulleiter des Main-Kinzig-Kreises, der der „Frankfurter Rundschau“ vorliegt. Unterzeichnet ist der Brief von der Leiterin eines Staatlichen Schulamtes in Hanau.“

https://www.op-online.de/region/hanau/hanau-corona-testpflicht-schueler-schule-coronavirus-schulamt-verweigerung-kindesentzug-90468862.html

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen