Altenberger Bürgermeister will Denkmal für die Opfer des Corona-Terrors entfernen lassen: Jetzt ist Solidarität gefragt!…

Altenberger Bürgermeister will Denkmal für die Opfer des Corona-Terrors entfernen lassen: Jetzt ist Solidarität gefragt!...

Altenberger Bürgermeister will Denkmal für die Opfer des Corona-Terrors entfernen lassen: Jetzt ist Solidarität gefragt!

Das erste Denkmal für die Opfer des Corona-Terrors, das am Freitag in Zinnwald-Georgenfeld eingeweiht wurde, hat unter den gleichgehalteten Medien und den Angehörigen der Corona-Täterparteien eine Welle der Empörung ausgelöst. Jetzt kündigt der Altenberger Bürgermeister Markus Wiesenberg an, gegen das Denkmal vorgehen zu wollen. Er teilt zwar im gleichen Atemzug mit, dass es keine Gründe für ein solches Vorgehen geben würde, das Denkmal sei legal errichtet, aber Stadt, Landkreis und Polizei wurden nun tüfteln, wie sie vorgehen können (siehe hier: https://bit.ly/3NqRUQq)

Jetzt gilt es, Solidarität zu zeigen – das Denkmal bleibt, Bürgermeister Wiesenberg wird sich die Finger an uns Sachsen verbrennen!

Wir freuen uns auch über jede finanzielle Unterstützung für die Verteidigung des Denkmals!

Hier geht es zur Online-Spende:
https://freie-sachsen.info/spenden

FREIE SACHSEN: @freiesachsen

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen