18-Jährige klagt Ärzte, die sie mit 13 trans machtenDie 18-Jährige Kayla Lovdahl klagt nun das Spital, das ihr mit 13 J…

‼️⛔️📛☝🏽👉🏽 18-Jährige klagt Ärzte, die sie mit 13 trans machten

Die 18-Jährige Kayla Lovdahl klagt nun das Spital, das ihr mit 13 Jahren die Brüste abnahm, sie sei Opfer von “Transgender-Propaganda”: Als 13-Jährige wollte sie ein Bub sein, wurde am Busen operiert. Nun klagt sie das Spital.

Eine 18-Jährige bringt ein Krankenhaus und vier Ärzte vor den Richter: Die Mediziner hatten Kayla Lovdahl als Transgender eingestuft und ihr mit 13 Jahren bei einer “geschlechtsangleichenden” Operation beide Brüste entfernt. Nun beschuldigt die US-Amerikanerin das Kaiser Foundation Hospital in Kalifornien, aus reiner Geldgier gehandelt zu haben.

Mädchen war Trans-Propaganda ausgeliefert

DEUTSCH hier

ENGLISH here

Kanal HIER anklicken
CHAT 👉🏽 hier anklicken
18-Jährige klagt Ärzte, die sie mit 13 trans machten – Welt | heute.at

Kayla Lovdahl (18) sei Opfer von “Transgender-Propaganda”: Als 13-Jährige wollte sie ein Bub sein, wurde am Busen operiert. Nun klagt sie das Spital.

Bei Telegram

Kurzlink
Nach oben scrollen