18.10.19: 1. Lesung über Impfzwang im Bundestag

Gestern gab es die 1. Lesung (von dreien) zum sog. Masernschutzgesetz, das wir uns Spahn können! 

Die Redner von CDU, CSU, SPD, Grüne und FDP schwurbelten meist nur herum und brachten die üblichen Impf-Jubeleien aus den Hochglanzprospekten der Pharma – von Volksvertretung war da nicht viel zu merken. Besonders die Grünen-Rednerin feierte auch noch RKI und die STIKO, obwohl die bekanntermaßen sich nicht um die Erfassung der Impfschäden kümmern (obwohl gesetzlich nach § 20 Abs. 2 IfSG seit 2001 dazu verpflichtet! Wem nütz es?) und sich erst recht nicht um die Impfgeschädigten kümmern, bei denen wird alles pauschal abgestritten und im Zweifel das Geld der Steuerzahler locker gemacht.

Einzig zwei (AfD-)Redner stachen aus der kaum noch erträglichen Litanei der Impfdogmen hervor: Martin Sichert und Ulrich Oehme. 

Hier Auszug aus der stenographischen Mitschrift des Bundestages der Rede von Martin Sichert (er ist mit einer jezidischen Frau verheiratet und hat wohl darum noch zu anderen Themen gesprochen):

Zitat Martin Sichert:

„Artikel 1 des Grundgesetzes besagt:

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Der Staat hat also an allererster Stelle dafür zu sorgen, dass den Menschen die Würde nicht genommen wird. Seine vordringlichste Aufgabe ist, Menschen zu schützen und Ursachen zu bekämpfen, die Menschen die Würde nehmen.

„Die Würde des Menschen ist unantastbar“, so steht es im Grundgesetz. Die Würde ist nicht mit Geld kompensierbar. Und zur Würde des Menschen gehört auch, dass jeder nach seinem freien Willen entscheiden darf.

(Dr. Kirsten Tackmann (DIE LINKE): Das gilt aber für alle! – Beate Müller-Gemmeke (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Das gilt für alle!)

Was Sie hier bei der Impfgesetzgebung machen, ist das Gegenteil davon. Sie wollen auf der einen Seite eine Impfpflicht für Masern einführen, obwohl in vielen – auch europäischen – Ländern mit Impfpflicht deutlich mehr Menschen an Masern erkranken als in Deutschland. Auf der anderen Seite wollen Sie dann die Entschädigung für Leute verbessern, die von der Impfung Schäden davontragen. Das ist etwas, was wir von der Regierung immer wieder sehen: Man ersetzt Freiwilligkeit durch Zwang, und für die auftretenden Schäden wird dann großzügig das hart verdiente Geld der Steuerzahler verteilt.

Lassen Sie uns doch mal den Geist des Grundgesetzes, den Geist der Würde des Menschen und der freiheitlich-demokratischen Grundordnung leben: Lassen wir jeden frei entscheiden, ob er geimpft werden möchte oder nicht!

(Dr. Matthias Bartke (SPD): Das ist die falsche Debatte!)

Das wäre ein starkes Zeichen, dass der Staat die Würde und Eigenverantwortung der Bürger respektiert.

(Niema Movassat (DIE LINKE): Sie sind beim falschen Thema! – Sven Lehmann (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Die schränken Sie jeden Tag ein, die Würde des Menschen!)

Aber zur Würde des Menschen gehört nicht nur die freie Entscheidung, sondern auch die psychische wie physische Unversehrtheit. Und auch hier ergreifen Sie keine Maßnahmen zum Schutz der Bürger, sondern Sie kennen nur den Griff in den Geldbeutel der Steuerzahler.

(Dr. Franziska Brantner (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): Ich brauche Schmerzensgeld für die Rede! Wer gibt mir Schmerzensgeld für diese Rede?)“

– Quelle: Bundestag, Plenarprotokoll der 119. Sitzung, Hervorhebungen von uns.)

Unseres Wissens ist es das erste Mal, daß im Bundestag die Mißstände bei den Impfschäden angesprochen worden sind – oder zumindest seit langer Zeit. Sollte es anders sein, bitten wir um Mitteilung.


Martin Sichert (Bayern): Gewalttaten verhindern!
Das Thema Impfzwang ist da nicht unpassend, denn wenn man mit Zwangsgeld vom Staat entwürdigenderweise gezwungen werden soll, seinen Kindern Toxine unter die Haut spritzen zu lassen, die Hirnentzünder sind, ist es eine Form von Gewalt. Sein Hauptthema war Gewalt gegen Frauen. Er ist mit einer Jezidin verheiratet.

 

Authentische Rede des Abgeordneten Ulrich Oehme (Chemnitz): Keine Zwangsimpfungen!

 

Zur Vermeidung von Mißverständnissen:
Es geht in diesem Artikel nicht darum, ob man die AfD man oder nicht mag oder wählt oder nicht, es geht nur darum, darüber zu berichten, daß diese beiden Redner die bisher stärksten Redebeiträge gegen den geplanten Spahnschen Impfzwang geliefert haben und hat nichts mit Parteipolitik oder Wahlwerbung zu tun. Wir würden den Artikel genau so verfaßt haben, wenn sie einer beliebigen anderen Partei wären und dasselbe gesagt hätten.

Es ist offenbar schockierend für die Temperaturverängstigten und Impfgläubigen, daß erstmals eine große Partei nicht nur die Klimareligion und ihre Dogmen angreift, sondern jetzt auch die Impfreligion mit ihren Dogmen. Soviel Gegenaufklärung gab es noch nie, und das macht in dieser Orwellschen Zeit Hoffnung. Es gibt für eine Impfpflicht, die mit Buß- und Zwangsgeld den Ungläubigen gegen ihr Gewissen aufgezwungen werden soll, also ein Impfzwang ist, keine medizinische, biologische und wissenschaftliche Rechtfertigung!

Impfen ist eine rein materialistische Ideologie, denn in Wirklichkeit entstehen die sog. Infektionskrankheiten durch geschwächtes Milieu im Körper und nicht durch Phantom-Viren von außen, die noch nie nachgewiesen wurden, außer zum Schein unter Umgehung der verbindlichen Regeln der Wissenschaft. Impfen ist ein Aberglaube und Wissenschaftsbetrug!

Nächster Bundestags-Termin zum Impfzwang:
23.10. Expertenanhörung Gesundheitsausschuß Bundestag. Liste der Sachverständigen (Impfgegner sind nicht geladen, nur Proimpfer und Teilimpfer).

Weiterführend:
26.09. Kleine Anfrage der AfD-Fraktion: Nutzen, Risiken und Kosten von Masernimpfungen

11.10. Bayerische Staatszeitung: Bayern gegen staatliche Zwangsimpfungen

13.10. Rechtsgutachten von Prof. Dr. Stephan Rixen: Masernschutzgesetz ist verfassungswidrig! Bericht von Epoch Times und Deutschland-Kurier.

18.10.19: 1. Lesung über Impfzwang im Bundestag
Foto: Privat.

Das Bild unseres Aufklebers darf ***unverändert*** kopiert, geteilt und als Profilfoto verwendet werden!

Bestellen Sie auch welche (zum Unkostenpreis, ohne Lohn) und verteilen Sie sie im Bekannten- oder Patienten- oder Stammtischkreis, damit bekannt wird, daß die Lage ernst ist.

25 St. nur 3,- Euro, 50 St. nur 5,30 Euro, 100 St. nur 8,30 Euro + Versand (in DE 1,80 Euro). Besser geht es nicht. Wir bekommen bei der Druckerei Rabatt durch hohe Auflagen und geben diesen an die Aktivisten weiter für größtmögliche Wirkung:
https://shop-impfen-nein-danke.de/shop/impfzwang-nein-danke/

Weitere Infos:

Impfpflicht:
https://impfen-nein-danke.de/impfpflicht (Hier immer alle relevanten Neuigkeiten chronologisch)
https://impfen-nein-danke.de/graf-impfpflicht
https://impfen-nein-danke.de/downloads2/#impfzwang
http://www.libertas-sanitas.de
https://impfpflicht-spahn.de
https://impfen-nein-danke.de/impfpflicht-entwarnung  
https://impfen-nein-danke.de/masern-impfpflicht/   

Öffentliche Impfempfehlungen verfassungswidrig:
https://impfen-nein-danke.de/verfassungswidrig

Kein Herdenschutz bei Masern:
https://impfen-nein-danke.de/herdenschutz-masern
https://impfen-nein-danke.de/herdenschutz

Keine Nutzen-Lasten-Analysen:
https://impfen-nein-danke.de/keine-nutzen-lasten-analysen

Sicherheitsstudien fehlen:
https://impfen-nein-danke.de/sicherheitsstudien-fehlen

Wirksamkeitsstudien fehlen:
https://impfen-nein-danke.de/wirksamkeitsstudien

Impfschäden:
https://impfen-nein-danke.de/kurzberichte
https://impfen-nein-danke.de/impfschaden-6-fach
https://impfen-nein-danke.de/krafeld-impfschaeden
https://impfen-nein-danke.de/dunkelziffer-von-95
https://impfen-nein-danke.de/autismus-studien  

Hirnschäden durch Impfungen:
https://impfen-nein-danke.de/hirnschaeden  
https://impfen-nein-danke.de/neurologische-schaeden
https://impfen-nein-danke.de/aluminium1

Anthroposoph an Impfärzte: Widersetzt euch!
https://impfen-nein-danke.de/appell-an-impfaerzte  

Großvater appelliert an Impfärzte & Behörden: „Übernehmen Sie Verantwortung!“
https://impfen-nein-danke.de/essay-grossvater  

Weiteres Aufklärungsmaterial – mach mit bei der Impfaufklärung für unsere notwendige und gerechte Sache. Impfwiderstand gegen die Reichen und Mächtigen:

Jürgen Fridrich & Wolfgang Böhm: Schwarzbuch Impfen:
https://shop-impfen-nein-danke.de/shop/schwarzbuch

Flyer:
https://shop-impfen-nein-danke.de/produkt-schlagwort/flyer

Aufkleber:
https://shop-impfen-nein-danke.de/produkt-schlagwort/aufkleber

Set Kugelschreiber & Aufkleber:
https://shop-impfen-nein-danke.de/shop/kugelschreiber-set  

Set Erstausstattung, das Wichtigste zusammengestellt in einem Großbrief:
https://shop-impfen-nein-danke.de/produkt-schlagwort/sets-erstausstattung

Buchreihe „Impfen. Die Fakten.“:
https://shop-impfen-nein-danke.de/produkt-schlagwort/klingele


Permalink: https://impfen-nein-danke.de/?p=25687

Scroll to Top